Honor 7C offiziell vorgestellt

Neues 6"-Smartphone im 18:9-Format mit Snapdragon 450 ab 115 Euro

Das Honor 7X ist gerade mal drei Monate alt, jetzt wurde die günstigere Variante dieses Smartphones eingeführt. Das Honor 7C kommt mit einem 5,99 Zoll großen HD-Display, 8-Kern-SoC, 3 oder 4 GByte Hauptspeicher sowie 32 oder 64 GByte Speicherplatz. Die Version mit 3/32 GByte ist in China heute bereits für umgerechnet nur 115 Euro erhältlich.

Anzeige

Das Honor 7C mit 4 GByte RAM und 64 GByte ROM kostet dagegen in China umgerechnet rund 167 Euro.

Die Huawei-Tochter bringt wie üblich zwei Versionen jeder Smartphone-Generation – einmal das X-Modell und einmal das günstigere, abgespeckte C-Modell – wie schon bei Honor 5X und 5C bzw. Honor 6X und 6C. Nun also ist auch die siebte Generation komplett mit Honor 7X und 7C.

Das 5,99″-Display des Honor 7C besitzt eine Auflösung von 720×1440 Pixeln im trendigen 18:9-Format und kommt mit abgerundetem 2.5D-Glas.
Innen steckt ein Qualcomm Snapdragon 450 Chip aus der 14-Nanometer-Fertigung, der über acht bis zu 1,8 GHz getaktete ARM Cortex-A53 Kerne und die Adreno 506 Grafikeinheit verfügt.
Die Dual-Hauptkamera des Honor 7C besteht aus der Basislinse mit 13 Megapixeln und einem zweiten 2-MP-Sensor für die Tiefenmessung. Die Selfiecam liefert noch 8 Megapixel.
Das Honor 7C verfügt über Dual-SIM plus einem Extra-Steckplatz für eine MicroSD-Karte zur Erweiterung des internen Speicherplatzes. Als Betriebssystem dient EMUI 8.0 basierend auf Android 8.0 (Oreo).
Neben dem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite unterstützt das Honor 7C auf das Entsperren per Gesichtserkennung.

Das Honor 7C wird in China in den Farben Schwarz, Rot, Blau und Gold angeboten. Angesichts der vorherigen Honor-Generationen dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, wann das neue Smartphone offiziell auch in Europa erhältlich sein wird.

Quelle: Weibo

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.