Xiaomi Mi 9 kommt am 20. Februar

Chinesen kündigen neues High-End Smartphone mit 3 Kameras an

Zum Mobile World Congress Ende Februar wurde das Xiaomi Mi 9 erwartet, aber nun hat der aufstrebende chinesische Hersteller sein neues High-End Smartphone bereits für den 20. Februar angekündigt. Viel verraten wurde noch nicht – bis auf die Hauptkamera mit drei Linsen auf der Rückseite – aber es gibt inoffizielle Fotos von jemandem, der das Handy schon in der Hand hatte.

Anzeige

Die Ankündigung für den 20. Februar kommt von niemand anderem als Xiaomi-Gründer und -Chef Lei Jun, der dies bei Weibo, dem sozialen Netzwerk Chinas, veröffentlichte. Dieses Weibo-Posting enthielt bis auf den Termin und den Mi9-Codenamen „Battle Angel“ keine weitere Infos, aber ein paar Stunden später veröffentlichte der offizielle Xiaomi-Kanal bei Weibo ein Bild von Roy Wang, einem Mitglied der populären, chinesischen Musikgruppe TFBoys (The Fighting Boys), der das Smartphone in der Hand hält und wohl offizieller Botschafter bzw. Werbeträger von Xiaomi für das Mi 9 sein wird. Dieses Foto zeigt das Xiaomi Mi 9 mit der erwarteten Triple-Kamera auf der Rückseite.

Fast gleichzeitig tauchten bei Twitter dann erste Fotos vom Xiaomi Mi 9 auf, das jemand bereits in die Hand nehmen konnte. Diese Bilder bestätigen die Hauptkamera mit drei Objektiven, aber zeigen auch den minimalen Notch im Display auf der Vorderseite. Im Vergleich zum Xiaomi Mi 8 ist dieser Notch von iPhone-Größe zu einem Mini-Notch im sogenannten „Wassertropfen-Design“ reduziert worden und enthält wohl nur noch die Frontkamera für Selfies.

Man geht davon aus, dass das Xiaomi Mi 9 mit dem erst im Dezember eingeführten Snapdragon 855 High-End Chip von Qualcomm und mindestens 6 GByte Hauptspeicher ausgestattet sein wird. In China dürfte das Mi 9 nur ein bis zwei Wochen nach der Vorstellung erhältlich sein zu Preisen ab umgerechnet rund 400 Euro.

Quelle: Weibo

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.