Ist das die GeForce RTX 3080 Ti von ASUS?

Angebliches Bild eines intenen Design-Meetings bei ASUS durchgesickert

Nach aktuellem Stand plant Nvidia die Einführung seiner GeForce RTX 3000 Serie auf Basis der neuen ‚Ampere‘ Grafikarchitektur für September und so wird es Zeit für die Grafikkartenhersteller, ihre eigenen Kühlerdesigns zu planen. Nun ist ein angebliches Bild aus einem entsprechenden Meeting bei ASUS aufgetaucht, das eine „ROG Strix GeForce RTX 3080 Ti“ zeigen soll.

Anzeige

Es handelt sich vermeintlich um einen der diskutierten Vorschläge für diese neue High-End Grafikkarte und noch nicht um das endgültige Design. Neu im Vergleich zur vor knapp zwei Jahren eingeführten „ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti“ sind hier die silbernen Design-Elemente.

Das Bild selbst ist überschrieben mit „Nächste Generation ROG Strix“, aber interessanter ist eher der kleine, etwas unscheinbare „3080 Ti“ Schriftzug unten links. Das würde bedeuten, dass die Gerüchte über eine GeForce RTX 3090 wohl hinfällig sind und Nvidia bei seiner gewohnten Namensgebung von 3080 und 3080 Ti bleiben wird.

Übrigens sei das Bild im Original in deutlich geringerer Auflösung gewesen, was einige Zweifel an der Authentizität aufkommen lässt. Schließlich bieten selbst Mittelklasse-Smartphones mindestens 16 Megapixel. Warum wurde das Bild also erst verkleinert, bevor es herausgegeben wurde? Jedenfalls sollte man diese Informationen – wie alle Gerrüchte – noch mit der üblichen Portion Skepsis betrachten.

Quelle: videocardz.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.