Radeon RX 5700 bereits eingestellt

Preise schon angestiegen, aber RX 5700 XT wird noch produziert

Nachdem AMD die Referenzmodelle seiner Radeon RX 5700 Serie bereits vor einiger Zeit eingestellt hatte, sollen in Kürze auch die verschiedenen Radeon RX 5700 Partnerkarten nicht mehr erhältlich sein. Es wird berichtet, dass AMD die Produktion der normalen RX 5700 GPUs bereits eingestellt hat, während die RX 5700 XT wohl noch bis mindestens Anfang nächsten Jahres hergestellt wird.

Anzeige

AMD hatte Radeon RX 5700 und Radeon RX 5700 XT letztes Jahr im Sommer zu offiziellen Preisen von 369 bzw. 419 Euro eingeführt. Der Preisunterschied dieser beiden Grafikkarten war also bereits von Anfang an nicht besonders groß, aber mittlerweile sind etliche Radeon RX 5700 erst ab 380 Euro erhältlich, während einige Radeon RX 5700 XT z.B. von PowerColor und ASRock schon für weniger als 370 Euro zu bekommen sind.

Interessanterweise meldet die Quelle auch, dass die Radeon RX 5600 XT, 5500 XT und 5500 Navi-Grafikkarten der Mittelklasse sowie die deutlich älteren Radeon RX 580 und 570 der Polaris-Generation weiterhin produziert werden. Scheinbar wird AMD die Mittelklasse und den Einsteigerbereich zunächst noch beibehalten mit der Vorstellung der Radeon RX 6000 Serie (Navi 2) Ende Oktober, während die normale Radeon RX 5700 wohl ausgedient hat und jetzt der Lagerbestand abverkauft wird.

Quelle: cowcotland.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.