AMD Radeon RX 6800 XT Midnight Black sofort ausverkauft

Limitierte High-End Grafikkarte schneller vergriffen als man gucken kann

AMD hat gestern das „Midnight Black“ Sondermodell seiner Radeon RX 6800 XT ohne große Ankündigung eingeführt und direkt im eigenen Online-Shop angeboten. Bevor sich dies herumsprechen konnte, ist die Grafikkarte aber bereits ausverkauft. Das neue Modell unterscheidet sich allerdings nur äußerlich vom Referenzmodell, Spezifikationen und Ausstattung sind gleich.

Anzeige

Das Design der Kühlers der AMD Radeon RX 6800 XT wurde für die „Midnight Black“ Edition etwas geändert, indem die silbernen Elemente durch mattes Schwarz ersetzt wurden. Dies ist allerdings auch schon alles an Modifikationen. Taktraten, Anschlüsse oder Speichergröße sind gleich geblieben. Sogar der Preis steht ebenfalls bei 649 US-Dollar.

Das heißt, es bleibt bei 72 RNDA2-Compute-Einheiten bzw. 4608 Stream-Prozessoren, 2015 MHz Game-Takt und 16 GByte GDDR6-Grafikspeicher wie bei der im November letzten Jahres eingeführten normalen Radeon RX 6800 XT, die auch jetzt immer noch schwer zu bekommen ist. Ob die „Radeon RX 6800 XT Midnight Black“ später nochmal nachgeliefert wird, ist bislang unklar.

AMD Radeon RX 6800 XT Modelle

Quelle: AMD

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.