Amazon Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und mehr Leistung vorgestellt

Streaming-Dongle ist ab sofort für 64,99 Euro vorbestellbar

Amazon hat den neuen Fire TV Stick 4K Max vorgestellt. Der Name deutet es an, es handelt sich um einen leistungsfähigeren Streaming-Player als den bisherigen Fire TV 4K. Dafür ist auch der Preis höher, denn er liegt nun bei 64,99 Euro. Das ist allerdings der Standard-Preis. So hat die Erfahrung gezeigt, dass man Amazon-Hardware möglichst nicht außerhalb von Angeboten kaufen sollte. Denn wir rechnen damit, dass der Stick dann regelmäßig für 40 Euro zu haben sein dürfte.

Anzeige

Neu ist auch, dass der Fire TV Stick 4K Max neben der Unterstützung für Ultra HD, Dolby Vision, HDR10 und DR10+ sowie Dolby Atmos jetzt Wi-Fi 6 beherrscht. Der Fire TV Stick 4K Max sei laut Amazon um 40 % leistungsstärker als der bisherige Fire TV Stick 4K. Er verfügt über einen Quad-Core-Prozessor mit 1,8 GHz Takt und 2 GByte Arbeitsspeicher und 8 GByte Speicherplatz. Davon soll die Benutzeroberfläche profitieren und nun deutlich flotter laufen.

Im Lieferumfang ist auch die neueste Alexa-Sprachfernbedienung enthalten. Dadurch besteht in der Summe Zugang zu Tausenden von Apps, Alexa-Skills und Kanälen sowie zu Tausenden von Filmen und TV-Sendungen. So hält Amazon natürlich Apps für Netflix, YouTube, Disney+, das Sky Ticket, DAZN, die Mediatheken von ARD, ZDF und Co. sowie viele mehr vor.

Der Fire TV Stick 4K Max kann ab heute für 64,99 € vorbestellt werden und wird ab dem 7. Oktober ausgeliefert. Bald verfügbar: Amazon gibt an, dass Nutzer den Fire TV 4K Max drahtlos mit kompatiblen Echo-Geräten verbinden können, um immersiven Klang zu hören und über Fire TV mit mehreren HDMI-Eingängen für Geräte wie Kabelreceiver und Spielkonsolen mit Alexa Heimkinoatmosphäre zu genießen.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.