Asus Nas M25

RAM, Festplatten, DVD, CD, Sticks, Zip, Streamer und andere Massenspeicher
Antworten
danipanna
Deckschrubber
Beiträge: 1
Registriert: 11.07.2011, 22:37

Asus Nas M25

Ungelesener Beitrag von danipanna » 13.07.2011, 07:59

Guten Morgen,

Habe folgendes Problem:

Ich habe eine Accessdatenbank die auf einem Windows Server 2003 in einer Domäne freigegenben ist. Es greifen zur Zeit
5 User gleichzeitig auf die Datenbank ohne Probleme zu.

Ich möchte aus Performancegründen die Datenbank auf ein kleines Nas legen. Das Asus Nas-M25 kann in eine Windows Domäne eingebunden werden oder als "Standalone" mit Benutzern und Zugriffsrechten konfiguriert werden.

Ich habe die Standalone Variante probiert, alle 5 Pc können auf das Nas zugreifen, aber sobald ein User die Accessdatenbank öffnet, kann ein zweiter User auf die Verknüpfung klicken und es passiert nichts. Im Register
Sicherheit gibt es "Jeder" und 2 "root" Benutzer, Hier kann ich zwar Änderungen vornehmen, aber beim obersten
Verzeichnis (also im Hauptverzeichnis) bekomme ich bei der Änderung eine Fehler, dass ich keine Bereichtigung dazu
habe und es werden keine Änderungen bei den Rechten vorgenommen.

Mache ich etwas falsch, bzw, habe ich einen Denkfehler, ... bzw. muss ich zuerst die Rechte auf dem Windows Server 2003
ganz entfernen und dann kopieren?

Danke für einen Tipp

Gruss
Danipanna
Zuletzt geändert von danipanna am 13.07.2011, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Asus Nas M25

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 13.07.2011, 09:28

Versuch mal die Access-Datenbank nicht über die Verknüpfung, sondern Access erst mal blanko und dann mit "Datei öffnen" zu öffnen (gilt ab dem 2. User).

Antworten