HTML/CSS: Links zentral definieren

Alles rund um die Software-Entwicklung: Programme, Skripte, Projekte etc.
Antworten
Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

HTML/CSS: Links zentral definieren

Ungelesener Beitrag von Solar » 21.09.2009, 20:44

Ich frage mich, ob es mit einfachen Mitteln möglich ist, Links auf einer html oder php Seite ähnlich wie CSS-Stile in einem Sheet zu speichern, das jeden Link definiert.
Wenn ich bspw. das Format "Stil 15" in einem CSS-Sheet als Schriftgröße 12, Arial, fett, Farbe 000000 definiere, dann ist auf allen Seiten, für die das CSS Sheet gilt einfach nur noch Stil 15 anzugeben, um obiges Ergebnis zu erhalten. Geht das auch mit Links?

Ein Beispiel wäre folgendes:
Ich habe auf zahlreichen Unterseiten mehrere externe Seiten verlinkt. Wenn sich diese nun aber ändern, muss ich auf der ganzen Homepage die Links ändern. Ist es stattdessen nicht auch möglich, z.B. statt der tatsächlichen URLs auf den einzelnen Seiten so ne Art Breadcrums zu verwenden (z.B. 7.1.2.4) und diese Breadcrums in einer Art CSS Sheet oder Datenbank zu definieren, sodass ich bei einer Änderung des Links nur noch das Sheet anpassen muss? (Muss jetzt natürlich kein Stylesheet sein, fand den Vergleich nur nahe liegend).

Kann mich jemand in die richtige Richtung schubsen? Einfache Lösung ohne groß sql wäre natürlich toll! :)

Danke sehr!

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HTML/CSS: Links zentral definieren

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 21.09.2009, 20:55

Du suchst includes. Entweder einfach nur mit HTML Inhalt oder mit etwas Logik um eine Navigation abzubilden.
http://de.php.net/manual/de/function.include.php

Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

Re: HTML/CSS: Links zentral definieren

Ungelesener Beitrag von Solar » 21.09.2009, 22:05

Vielen Dank für die rasche Reaktion, Pat!

Hmmm... mit Includes kann ich doch aber nur ganze Dateien integrieren, wenn ich recht informiert bin (das Gegenteil kann durchaus der Fall sein ;)). Ich will ja aber grade keine Datei integrieren, sondern nur die Breadcrums "übersetzen".

Oder meinst du man müsste anstelle des Links eine Datei includen, die den tatsächlichen Link enthält? Dann hätte ich aber doch an der Stelle immer alle Links, die in der "gerufenen" Datei stehen. Mein Ziel ist es ja aber gerade eine Datei zu haben, die z.B. 95 Links enthält, diese aber eben nur einzeln und ausgewählt aus den anderen Dateien abzurufen. Wie das mit Includes gehen soll, ist mir völlig schleierhaft...

Oder hab ich dich (und die includes) falsch verstanden?

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HTML/CSS: Links zentral definieren

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 22.09.2009, 18:50

normalerweise schließt man ja ganze Blöcke für Navigation oder globale Links ein.
Ansonsten kannst du aber auch einfach in der include Datei ein assoziatives Array und eine Funktion zum formatierten Ausgeben einbauen und rufst dann nur noch die Funktion mit dem Parameter auf.

Antworten