Die Suche ergab 81 Treffer

von MLethaus
30.12.2004, 15:40
Forum: Prozessoren
Thema: A64 (754er) CPu-Kühler gesucht
Antworten: 20
Zugriffe: 3097

Ich habe seit Februar 2004 zwei Athlon 64 3200-Systeme im Einsatz und ein Lüfter ist von Arctic Cooling (Silencer 64) und der andere von Thermaltake (hoffentlich so richtig geschrieben), beide Lüfter sind meiner Meinung leise genug im Betrieb. Auf der Verpackung stand jeweils was von 19-21 db(A). Be...
von MLethaus
30.12.2004, 15:26
Forum: Prozessoren
Thema: Athlon 64 - lohnt der Umstieg?
Antworten: 11
Zugriffe: 2402

Wenn er sich einen Athlon 64 3000 (S939) auf Winchester-Basis (90nm Fertigung) mit passenden Mainboard kauft und den Prozessor durch Overclocking wie bei der Chip beschrieben mit 2,6 oder sogar 2,7 GHz stabil betreiben kann, dann lohnt sich auf jeden Fall der Umstieg. Hier der Overclocking-Artikel d...
von MLethaus
22.12.2004, 21:19
Forum: Prozessoren
Thema: ASRock K7SXE+ Beep Code
Antworten: 8
Zugriffe: 1803

7x kurz ist normalerweise (ist doch AMI-Bios oder?) Prozessor Exception Interrupt Error: Virtual Mode Ausnahmefehler (CPU hat einen Interruptfehler generiert); Takteinstellung der CPU überprüfen und ggf. Übertaktung zurücknehmen; wegen eventueller Kontaktprobleme den Sitz der CPU im Sockel überprüfe...
von MLethaus
22.12.2004, 17:40
Forum: Grafikkarten
Thema: ATI Radeon X850 Bilder und Spezifikationen
Antworten: 11
Zugriffe: 2070

Interessant ist aber auf jeden Fall in dieser Produktreihe die X800XL mit 400 MHz Chiptakt, 16 Pixel-Pipelines, 256-Bit Speicherinterface und 256 MByte Grafikkarte-Speicher mit 500 bzw. 1000 MHz Speichertakt. Der Preis wurde erst kürzlich von 349 auf 299 US-Dollar gesenkt (ohne Tax).
von MLethaus
22.12.2004, 17:38
Forum: Prozessoren
Thema: ASRock K7SXE+ Beep Code
Antworten: 8
Zugriffe: 1803

Eventl. ist das Netzteil zu schwach und daher kommt es zu den Ausfällen. Kann aber natürlich auch am Speicher oder an einer mangelhaften CPU-Kühlung liegen (Temperatur im Bios checken).
von MLethaus
05.12.2004, 15:41
Forum: Grafikkarten
Thema: RADEON 9800PRO
Antworten: 28
Zugriffe: 4485

Lesen bildet tatsächlich. Die User bei 3DCenter verstehen eine Menge mehr von Grafikkarten als du, wo du scheinbar nur Benchmarkbalkenlängen vergleichen kannst. Übrigens nutzt bereits UT200 3 mehr als 128 MiB. Weiterhin ist es nunmal Fakt, dass der Speicherhunger nicht sinkt, sondern steigt mit der...
von MLethaus
03.12.2004, 16:25
Forum: Grafikkarten
Thema: Nvidia Geforce 6600 GT!! suche preis
Antworten: 6
Zugriffe: 1492

Alternate.de hat schon zahlreichen GeForce 6600GT-Grafikkarten lieferbar, leider liegen die Preise zwischen 229 bis 269 Euro.
von MLethaus
03.12.2004, 16:23
Forum: Grafikkarten
Thema: RADEON 9800PRO
Antworten: 28
Zugriffe: 4485

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich habe eindeutig geschrieben, dass bei aktuellen Titeln 128 MByte Grafikkartenspeicher bei normaler Auflösung (1024x768) absolut ausreichen. Was einige Oberfreaks im 3DCenter-Forum schreiben ist mir dabei scheiß-egal, die haben eh kein Leben und wenn ich sehe wi...
von MLethaus
30.11.2004, 23:58
Forum: Grafikkarten
Thema: RADEON 9800PRO
Antworten: 28
Zugriffe: 4485

Eben die 256 MByte werden derzeit eh nicht ausgereizt, schau dir doch mal die Benchmarks diverser 128 MByte-Grafikkarten an. Bei normalen Auflösungen von 1024x768 gibt es keinerlei Probleme mit 128 MByte. Lediglich bei sehr hohen Auflösungen wie 1600x1200 mit gleichzeitig aktivierten Anti-Aliasing k...
von MLethaus
30.11.2004, 16:06
Forum: Grafikkarten
Thema: ATI Radeon X850 Bilder und Spezifikationen
Antworten: 11
Zugriffe: 2070

Muhaha, sind erste X850 XT-PE Benchmarks in der aktuellen PC Games Hardware Ausgabe 01/2005, Seite 10-11. Der Unterschied gegenüber der X800XT-PE Variante beträgt lediglich 1-4 fps je nach Auflösung und Spiel. Lautstärke es Lüfters (Vorserien-Modell) beträgt angeblich 2,5 Sone, was etwa 41 db(A) sind.
von MLethaus
29.11.2004, 23:29
Forum: Grafikkarten
Thema: HIS excalibur iceq 2
Antworten: 7
Zugriffe: 1713

ein ganz gravierender unterschied bei den beiden karten ist die möglichkeit, bei der VIVO-Variante - also die untere der beiden aufgezählten - alle 16 Pixelpipelines zu öffnen. habe selber ne HIS-VIVO und hat geklappt - und da bin ich nicht der einzige. natürlich verfällt dabei die garantie, ist kl...
von MLethaus
29.11.2004, 14:44
Forum: Kino & TV
Thema: Bad Santa, Manchurian Kandidat, 7 Zwerge Blödsinn
Antworten: 8
Zugriffe: 2180

Also Bad Santa kannst du auf jeden Fall reingehen, obwohl die deutsche Kino-Version um 6 Minuten geschnitten wurde, damit eine FSK12-Wertung rauskommt.
von MLethaus
29.11.2004, 14:40
Forum: Grafikkarten
Thema: RADEON 9800PRO
Antworten: 28
Zugriffe: 4485

Das ist richtig, Doom 3 soll angeblich von 256 MByte Grafikkarten profitieren, nur wirst du mit VERY HIGH und hochauflösenden Texturen kaum akzeptable fps-Zahlen mit der Radeon 9800 Pro bei Doom 3 erzielen. Also besser die Auflösung und Details etwas runterschrauben.
von MLethaus
29.11.2004, 02:05
Forum: Speicher
Thema: RAM Optimierung
Antworten: 8
Zugriffe: 2891

Hmm, dachte eigentlich immer bei Windows 98(SE) wäre das Speicherlimit bei 512 MByte RAM, darüber gibt es Performance-Einbrüche oder eventl. sogar Abstürze.

http://www.heise.de/ct/faq/hotline/01/19/05.shtml
von MLethaus
29.11.2004, 01:59
Forum: Prozessoren
Thema: Was ist schneller?
Antworten: 4
Zugriffe: 951

Guckst du hier: http://www.anandtech.com/cpuchipsets/showdoc.aspx?i=2242 Der Athlon 64 3000 (1,8 GHz) mit 90nm Fertigung lässt sich mit entsprechenden Mainboard und Speicher gut übertakten. Im Planet3dNow-Forum gibt es u.a. Erfahrungsberichte und dort scheinen 2,4 GHz (=4000 Rating) mit normalen Lüf...
von MLethaus
29.11.2004, 01:51
Forum: Grafikkarten
Thema: RADEON 9800PRO
Antworten: 28
Zugriffe: 4485

Passiv gekühlt ist Quatsch! Die Radeon 9700/9800-Grafikkarten werden verdammt heiß und da ist eine Lösung aus VGA Silencer der sehr leise (nahezu unhörbar) ist und die Hitze nach draussen transportiert sicherlich die bessere Wahl. 256 MByte auf einer Radeon 9800 Pro sind außerdem nicht sinnvoll. Nen...
von MLethaus
24.11.2004, 22:06
Forum: Grafikkarten
Thema: RADEON 9800PRO
Antworten: 28
Zugriffe: 4485

Da gibt es nicht viel zu überlegen. 128-Bit = Halber Datendurchsatz beim Speicher, d.h. der Grafikchip wird unnötig ausgebremst, da würden auch 512 MByte nichts helfen. Zudem ist meist auch der Chip- und Speichertakt bei diesen abgespeckten Radeon 9800 256 MByte-Varianten niedriger - also Finger weg!
von MLethaus
24.11.2004, 22:01
Forum: Grafikkarten
Thema: ATI Radeon X850 Bilder und Spezifikationen
Antworten: 11
Zugriffe: 2070

Was soll der Blödsinn mit "LAUTER LÜFTER"? So sieht in etwa auch der VGA Silencer von Artic Cooling aus und dieser ist einer der leisesten Grafikkarten-Lüfter den man kaufen kann! Ich würde das sogar sehr begrüssen, wenn diese Lüfter-Lösung der neue Standard bei ATI-Grafikkarten wird. Klar, dadurch ...
von MLethaus
19.11.2004, 13:42
Forum: Prozessoren
Thema: neuer Rechner
Antworten: 17
Zugriffe: 2975

Naja, bei dem üppigen Budget würde ich eher mindestens 1 GByte RAM verbauen (2x512 MByte), kommt aktuellen Spielen wirklich zu Gute. Ansonsten eben das übliche: - 450 Watt Netzteil von BeQuiet - Socket 939-Mainboard von ASUS oder MSI (VIA oder NForce) - Athlon 64 Socket 939 CPU (3200+ oder 3500+) - ...
von MLethaus
13.11.2004, 11:36
Forum: Prozessoren
Thema: AMD-Athlon 64 3200+ HILFE
Antworten: 20
Zugriffe: 2909

HansDampf hat geschrieben:Hm... mein A64 3200 läuft standardmässig auf 2,2GHz! :)
Stimmt gibt ja nicht nur den Clawhammer, sondern auch Newcastle mit halbierten Cache-Speicher (512 KByte statt 1 MByte), dafür ist dann der Takt um 200 MHz höher.
von MLethaus
12.11.2004, 14:25
Forum: Prozessoren
Thema: AMD-Athlon 64 3200+ HILFE
Antworten: 20
Zugriffe: 2909

Ein Athlon 64 3200 sollte eigentlich mit 2 GHz Standardtakt laufen (10x200 MHz). Bei 8x200 MHz kann nur ein Fehler beim Mainboard oder Prozessor vorliegen, meldet der denn schon beim Booten die 1,6 GHz oder erst unter Windows XP? Ansonsten im Bios mal testweise Cool&Quiet deaktivieren.
von MLethaus
12.11.2004, 14:21
Forum: Prozessoren
Thema: wieviel bringt Cool'n'Quiet??
Antworten: 18
Zugriffe: 3585

Ich habe mich jetzt nicht ausgiebig mit der Thematik "Cool & Quiet" beschäftigt, aber meiner Meinung nach dürfte es keinen Unterschied geben, wenn die CPU unter Volllast läuft. Die durchschnittliche Temperatur wird wahrscheinlich mit aktiviertem "Cool & Quiet" geringer ausfallen und dementsprechend...
von MLethaus
14.10.2004, 00:36
Forum: Grafikkarten
Thema: x800pro@ XT Bios flashen
Antworten: 11
Zugriffe: 1450

Stimmt schon, aber ich möchte nicht unnötig das Gehäuse aufheizen und die VGA Silencer 4-Kühlerlösung transportiert die Hitze-Entwicklung der Grafikkarten halbwegs aus dem Gehäuse, die Temperatur ist jetzt 12 Grad niedriger und der Lüfter ist leiser.
von MLethaus
12.10.2004, 01:18
Forum: Grafikkarten
Thema: x800pro@ XT Bios flashen
Antworten: 11
Zugriffe: 1450

Also ich habe mir vor zwei Wochen die X800Pro ViVo von Connect3D für 419 Euro gekauft und sie läuft jetzt seit zwei Wochen ohne Probleme mit 16 Pixel-Pipelines und sowie 500 MHz Chip- und 1.000 MHz Speichertakt mit den Original-Bios von Connect3D für die X800XT. Die Erfolgsquote lag bei den VIVO-Ver...
von MLethaus
01.10.2004, 20:49
Forum: Allgemeines
Thema: 3DMark05
Antworten: 119
Zugriffe: 12306

Prima, schön dass ich dir diesbezüglich weiterhelfen konnte. Hatte bis Februar 2004 auch ein Athlon 2400XP mit dem Elitegroup-Mainboard. Naja, und jetzt -> siehe Profil ;)