Dürfen Hunde Autos anpissen?

Offtopic und anderes Gelaber
Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Dürfen Hunde Autos anpissen?

Ungelesener Beitrag von blobb » 23.08.2008, 11:52

ja wie im titel schon genannt - ist es hunden gesetzlich "gestattet" "alles" auf der straße anzupissen? sprich autos, motorräder, stangen, hausfassaden etc

weil der urin schädigt das material ja eigentlich und somit wäre das beschädigung fremden eigentums, oder ist das bei tieren erlaubt?

gerade bei uns in der gegend nämlich (viel natur rundherum) lassen geschätzte 90% der hundebesitzer ihre hunde 20-30m weiter vorne ohne leine/beißkorb laufen und die pissen des öfteren aufs auto ...

Benutzeravatar
MOOSE
Commander
Beiträge: 506
Registriert: 08.03.2004, 11:11

Ungelesener Beitrag von MOOSE » 23.08.2008, 11:55

o_O

Benutzeravatar
alkoholminister
Captain
Beiträge: 785
Registriert: 16.06.2004, 18:32

Ungelesener Beitrag von alkoholminister » 23.08.2008, 11:59

1. mal wieder ein wundervoller thread von dir :D

2. nein, dürfen sie nicht! sobald es sich um privates eigentum handelt, ist das sachbeschädigung! sowohl hauswände, als auch autos, fahrräder, etc.
dafür haftet dann der halter des tieres!
und jemand, der zuschaut wie sein hund an ein auto pieselt, ohne einzugreifen....ist meiner meinung nach nicht geeignet, ein tier zu halten!
alkoholismus gibt es nicht, das ist nur ein gerücht! und bier macht keinen dicken bauch!

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 23.08.2008, 13:03

Hunde nerven ohne Ende. Könnte ausrasten wenn ich wieder so ne Omi sehe die mit ihrem Köter an der Leite steht während der am Kacken ist und dann ohne den Kot mitzunehmen einfach weggeht und man hinterher aufpassen muss nicht in die Hundescheisse zu treten wenn man mal über den Rasen geht.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von push » 23.08.2008, 13:14

quadpumped hat geschrieben:Hunde nerven ohne Ende. Könnte ausrasten wenn ich wieder so ne Omi sehe die mit ihrem Köter an der Leite steht während der am Kacken ist und dann ohne den Kot mitzunehmen einfach weggeht und man hinterher aufpassen muss nicht in die Hundescheisse zu treten wenn man mal über den Rasen geht.
Hat dann wohl eher was mit den Haltern zu tun und weniger mit den Hunden... "Hunde nerven ohne Ende" ist eine Pauschalisierung die ich einfach verdammt dumm finde!
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
alkoholminister
Captain
Beiträge: 785
Registriert: 16.06.2004, 18:32

Ungelesener Beitrag von alkoholminister » 23.08.2008, 13:45

tja...so ein kommentar von quad musste ja kommen -.-


wir hatten bis vor 1 1/2 jahren selbst 2 hunde und ich habe auch kein verständnis für halter, denen das egal ist, was ihr hundi wo macht! aber da kann der hund nichts für....das liegt allein an den haltern!
alkoholismus gibt es nicht, das ist nur ein gerücht! und bier macht keinen dicken bauch!

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 23.08.2008, 14:00

jaja kann man sehen wie man möchte. Der Halter kann so gesehen auch nix für dass er zu faul ist den Mist mitzunehmen. Spitzfindigkeiten... Hunde stinken auch :)

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 23.08.2008, 14:41

blobb, such dir einen Psychologen!
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 23.08.2008, 15:02

oder jemanden, den sein schwachsinn interessiert. mich nervt es mittlerweile.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Ungelesener Beitrag von blobb » 23.08.2008, 16:32

kauft ihr euch auch bücher, die euch nicht interessieren und beschwert euch dann beim autor, oder warum lest ihr die topics, wenns euch nervt/nicht interessiert???

anscheinend gibt es nämlich auch leute, die gerne diskutieren über solche themen, sonst wären hier keine antworten.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4466
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 23.08.2008, 17:03

finde das immer wieder unterhaltsam und denke blobb sollte langsam einen anderen titel hier bekommen :-P

ansonsten sehe ich das genauso, dass man sich die themen ja nicht ansehen muss wenn sie einen nicht interessieren! kein problem also.

und unfähige hundehalter nerven auch mich!

Benutzeravatar
alkoholminister
Captain
Beiträge: 785
Registriert: 16.06.2004, 18:32

Ungelesener Beitrag von alkoholminister » 23.08.2008, 17:29

quad: wann hast du eigentlich das letzte mal einen vernünftigen kommentar hinterlassen? man man man....deine einstellung und dein verhalten erinnert wirklich an evolutionäre sackgasse!
alkoholismus gibt es nicht, das ist nur ein gerücht! und bier macht keinen dicken bauch!

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 23.08.2008, 17:48

Und da zweifelt ernsthaft jemand an meiner These, dass Nicks mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben für sagen wir mal auffällige Threads berühmt-berüchtigt sind!?
Lt. §3a iVm §34 des UrG* ist es Tieren ausdrücklich erlaubt, alles anzustrullen, sofern es keine militärischen Anlagen sind. Wer was anderes behauptet, ist doof.
>kq

*UrG = Uriniergesetz

Benutzeravatar
alkoholminister
Captain
Beiträge: 785
Registriert: 16.06.2004, 18:32

Ungelesener Beitrag von alkoholminister » 23.08.2008, 18:11

genauso seltsam wie manche threads hier sind die antworten mancher user!
alkoholismus gibt es nicht, das ist nur ein gerücht! und bier macht keinen dicken bauch!

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 23.08.2008, 18:21

Irgendwie scheint nicht nur in der Politik Sommerloch zu sein...

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 23.08.2008, 19:24

Leute. Nun seid doch nicht so. Das ist doch ein ganz natürliches Verhalten.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 23.08.2008, 19:32

LMAO @ rabbit

Benutzeravatar
sündenbock
Vice Admiral
Beiträge: 4751
Registriert: 21.10.2004, 16:32
Wohnort: siehe madmax oder han solo ...

Ungelesener Beitrag von sündenbock » 23.08.2008, 19:52

Merkwürdiger Thread. Aber ich denke auch das es unter Sachbeschädigung läuft, wenn eine Tölle mir an das Auto pinkelt. Ich gehe ja auch nicht zu blobb´s Mountainbike und pinkel das Teil an.

@rabbit: ROFL!
Wer anderen in die Möse beisst, ist böse meist!

Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 23.08.2008, 20:02

du könntest natürlich nachdem der hund an dein auto oder so den hund auch...(eventuell den hundehalter weil das tier halt tier ist...)
so als revanche...

Benutzeravatar
sündenbock
Vice Admiral
Beiträge: 4751
Registriert: 21.10.2004, 16:32
Wohnort: siehe madmax oder han solo ...

Ungelesener Beitrag von sündenbock » 23.08.2008, 20:14

@Seele: Das ist mal eine sehr geile Idee, der Hund pinkelt ans Auto, und als Autobesitzer rennst Du dem Hundebesitzer hinterher und pinkelst den an. Sau gut, schon alleine die Vorstellung... ;)
Wer anderen in die Möse beisst, ist böse meist!

Benutzeravatar
zaeb
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1105
Registriert: 08.03.2004, 11:31
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von zaeb » 24.08.2008, 12:19

Da der Hund selber vom Gesetz als Sache behandelt wird kann es keine Sachbeschädigung sein.
Maximal ein Fall für die Haftpflicht, denn die Hundesache verliert ja aus Versehen Flüssigkeit (vgl. Öl<->Auto).

Prost! o_0
Aus Hackepeter wird Kacke später.

Benutzeravatar
alkoholminister
Captain
Beiträge: 785
Registriert: 16.06.2004, 18:32

Ungelesener Beitrag von alkoholminister » 24.08.2008, 12:21

der halter haftet aber für seinen hunde!
genau so, wie der halter dafür verantwortlich gemacht wird, wenn sein auto öl verliert!
oder ist das in ordnung, wenn ein auto "ausläuft".....weil das auto kann nix dafür?!
alkoholismus gibt es nicht, das ist nur ein gerücht! und bier macht keinen dicken bauch!

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 24.08.2008, 12:44

Konsumierer hat geschrieben:blobb, such dir einen Psychologen!
blobb hat geschrieben:kauft ihr euch auch bücher, die euch nicht interessieren und beschwert euch dann beim autor, oder warum lest ihr die topics, wenns euch nervt/nicht interessiert???

anscheinend gibt es nämlich auch leute, die gerne diskutieren über solche themen, sonst wären hier keine antworten.
Ich diskutiere auch gerne über abgefahrene Themen und ich hab mich auch gar nicht beschwert. Das war nur das einzige was mir dazu eingefallen ist. Für´s Paragraphen raussuchen ist sowieso Hell zuständig.
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Benny » 25.08.2008, 09:22

rofl, n1.

Denke der Thread kann geeschlossen werden, eh nurnoch geflame ;)

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 25.08.2008, 21:26

und was is mit Tauben ;)

Wen verklag ich da? Und vor allem wegen was? Das Zeug is doch bestimmt viel agressiver fürn Lack als Hundepisse, außerdem bleibt das Beweismittel läger kleben und verdunstet nich.

@quad: Tauben sind nämlich auch pauschal voll kacke und regen mich auf, die stinken bestimmt auch alle und Krankheiten übertragen sie auch. Schön, dass die meisten keinen Halter haben und man sie direkt für ihr Verhalten verantwortlich machen kann...

Antworten