RTL berichtet über die GamesCom

Offtopic und anderes Gelaber
Antworten
Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von neosin » 25.08.2011, 13:10

Hi Leute,

da RTL ja das Verblödungs-TV schlecht hin ist, aber dennoch einer der meist angesehenen Sender, frage ich mich ob ihr die Reportage über die GamesCom gesehen habt? Wenn nicht solltet ihr das vielleicht auch über YouTube oder ähnliches mitbekommen haben. Was denkt ihr darüber? Was kann man dagegen machen? Ich meine, nach meiner Rechtsansicht, die sicherlich auch von der offiziellen abweicht, kann es nicht der Realität entsprechen, wenn ein Sender wie RTL sowie viele andere auch, jeden daher gelogenen scheiß ausstrahlen dürfen um Menschen in den Dreck zu ziehen!

Viele sagen, man könnte RTL direkt anschreiben, bzw. eine Beschwerde bei einer Internetseite einreichen die sich programmbeschwerde.de schimpft. Ich hingegen habe den glauben in unsere immer weiter verdummende Gesellschaft schon lange verloren und denke, dass nur ein Bruchteil (vielleicht ein paar Hunderte) überhaupt beschweren werden. So finde ich RTL kann ja nicht einmal wirklich für diesen Bericht belangt werden, obwohl ich den Sender gerne von der Bildfläche verschwinden sehen würde, aber wenn keiner RTL schaut gibt es auch nicht so ein schreckliches Programm..

Und ja ja, erzählt mir nicht ihr schaut es nicht, 90% der Leute in Deutschland leben schauen es, also ist jeder hier angesprochen...

-neosin
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von Maegede » 25.08.2011, 13:18

Was soll man denn dagegen machen? Fühlst du dich angesprochen? Mir ist das vollkommen egal, die Menschen die RTL gucken, denken sowieso genauso. Ich gucke auch regelmäßig RTL, meistens alle 2 Wochen am Sa und So gegen 14 Uhr.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von neosin » 25.08.2011, 13:21

Maegede hat geschrieben:Was soll man denn dagegen machen? Fühlst du dich angesprochen? Mir ist das vollkommen egal, die Menschen die RTL gucken, denken sowieso genauso. Ich gucke auch regelmäßig RTL, meistens alle 2 Wochen am Sa und So gegen 14 Uhr.
Ich finde einfach nur, dass es nicht O.K. ist und nicht öffentlich so über Menschen hergezogen werden darf
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von Maegede » 25.08.2011, 13:55

Ich finde es auch nicht gut, dass man über Menschen herzeit, aber darauf baut unsere Gesellschaft leider immer mehr auf. Es gibt kaum eine Sendung im TV, in dem das nicht mehr passiert und selbst unsere Politik treibt es mittlerweile auf tiefstem Niveau. RTL macht das nur, damit die Einschaltquoten stimmen. Explosiv (sagt ja schon der Name) hat nichts mit objektiver Berichtserstattung zu tun. Aber die BILD verschwindet deshalb ja auch nicht...
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 25.08.2011, 14:23

@neosin hast du dich denn da schon beschwert?

90 % ist übrigens nicht jeder ;) Ich gucke es nicht, habe meinen TV eigentlich nur für Blu-Rays und koreanische Serien (die ich mir übers Internet besorge).

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 25.08.2011, 14:45

Über yesasia.com?
Ich habe gar keinen fernseher und gucke auch nur dvd oder blueray.
Ich wäre ja dafür, alles was nicht “echt “ ist, muss eine gut sichtbare kennzeichnung erhalten. Das würde dan auch für talkshow und sonstigen dreck gelten.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von neosin » 25.08.2011, 15:02

KoreaEnte hat geschrieben:@neosin hast du dich denn da schon beschwert?

90 % ist übrigens nicht jeder ;) Ich gucke es nicht, habe meinen TV eigentlich nur für Blu-Rays und koreanische Serien (die ich mir übers Internet besorge).
ja ich habe mich beschwer. Bei RTL direkt und das nicht zum ersten Mal; bekam aber noch nie eine Antwort auf meine wirklich sachlich argumentativ geführten Schreiben und ich versuche es schon die ganze Zeit auf dieser Progammbeschwerde-Seite, welche aber so überfordert von dem Ansturm ist.

PS Ente ich hab im Internet online koreanisch Trainer gefunden. DIese Sprache interessiert mich nach Dänisch Schwedisch und Norwegisch immer mehr
Zuletzt geändert von neosin am 25.08.2011, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von neosin » 25.08.2011, 15:03

Soulprayer hat geschrieben:Über yesasia.com?
Ich habe gar keinen fernseher und gucke auch nur dvd oder blueray.
Ich wäre ja dafür, alles was nicht “echt “ ist, muss eine gut sichtbare kennzeichnung erhalten. Das würde dan auch für talkshow und sonstigen dreck gelten.
Genau das ist mein Reden! Hier falls du es noch nicht gesehen hast: http://www.youtube.com/watch?v=2siAp0gdKhQ

RTL lässt diesen Bericht aber so schnell wie nur möglich auf YT verschwinden, deshalb sollte man sich mit dem gucken beeilen. Die Antwort von Giga darauf finde ich sehr gelungen ^_^
Zuletzt geändert von neosin am 25.08.2011, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 25.08.2011, 15:12

@Soulprayer fände so eine Kennzeichnung auch gut, aber das dürfte den Privaten bestimmt nicht gefallen, ändert an dem Beitrag aber nichts, der war ja "echt"

@neosin wenn du dann irgendwann mal fließend Dänisch, Schwedisch und Norwegisch sprichst, kann ich dir gerne Tipps zum Koreanischlernen zukommen lassen ;)

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von neosin » 25.08.2011, 15:18

KoreaEnte hat geschrieben:@Soulprayer fände so eine Kennzeichnung auch gut, aber das dürfte den Privaten bestimmt nicht gefallen, ändert an dem Beitrag aber nichts, der war ja "echt"

@neosin wenn du dann irgendwann mal fließend Dänisch, Schwedisch und Norwegisch sprichst, kann ich dir gerne Tipps zum Koreanischlernen zukommen lassen ;)
Also ich hab angefangen mit der norwegischen Sprache, da mich Schweden dann auch verstehen können. Grammatik ist dem Deutsch sehr gleich und einige Worte sind auch der gleichen Bedeutung. Aber bis ich die Sprachen so kann, wie ich Deutsch und Englisch spreche, brauche ich sicherlich noch ein paar Jahre... Aber ich mag sie wirklich <3
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

mr.no-name
Fleet Captain
Beiträge: 1095
Registriert: 06.04.2005, 20:34
Wohnort: Hannover

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von mr.no-name » 25.08.2011, 15:38

neosin hat geschrieben:RTL lässt diesen Bericht aber so schnell wie nur möglich auf YT verschwinden, deshalb sollte man sich mit dem gucken beeilen.
Solange sie ihn nicht aus ihrer eigenen Mediathek entfernen, kann man dort ja unproblematisch reinschauen:
http://rtl-now.rtl.de/explosiv/thema-ua ... 1&season=0
Der entsprechende Beitrag beginnt etwa bei Minute 12.

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von neosin » 25.08.2011, 15:44

mr.no-name hat geschrieben:
neosin hat geschrieben:RTL lässt diesen Bericht aber so schnell wie nur möglich auf YT verschwinden, deshalb sollte man sich mit dem gucken beeilen.
Solange sie ihn nicht aus ihrer eigenen Mediathek entfernen, kann man dort ja unproblematisch reinschauen:
http://rtl-now.rtl.de/explosiv/thema-ua ... 1&season=0
Der entsprechende Beitrag beginnt etwa bei Minute 12.
Vielen Dank dafür und es ist etwas verwunderliches geschehen. RTL hat geantwortet:
Hallo Herr Steinert,

vielen Dank für Ihre E-Mail, in der Sie sich kritisch zu einem Beitrag aus der Sendung "Explosiv" geäußert haben. Die RTL-Redaktion hat den Beitrag aufgrund der Kritik nochmals geprüft, anbei entsprechender Kommentar:

"Die Verallgemeinerung und Überzeichnung des Beitrages über Besucher der Gamescom vom 19.08.11 in der Sendung "Explosiv" war ein Fehler. Wenn wir Gefühle verletzt haben sollten, entschuldigen wir uns ausdrücklich dafür."

Darüber hinaus war der bei Facebook privat gepostete Kommentar des RTL-Redakteurs ausschließlich dessen persönliche Meinung und in keinster Weise die von RTL.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Vielzahl der insgesamt bei uns eingehenden E-Mails nicht in jedem Fall individuelle Antworten versenden können. Ihre Meinung zum Beitrag hat die Redaktion der Sendung "Explosiv" erhalten.



Mit freundlichen Grüßen aus Köln



Brigitte Schmidt
Redakteurin
RTL-Zuschauerservice

RTL Television GmbH
D-50570 Köln
Homepage: www.rtl.de/zuschauerservice
Ja wer's glaubt. Ich finde sie sollten sich öffentlich entschuldigen.
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 25.08.2011, 15:49

Machen sie bestimmt mit 2 Sätzen in der nächsten Sendung. Aber an dem Schreiben sieht man ja, dass sich wohl doch einige mehr beschwert haben.
Zuletzt geändert von KoreaEnte am 25.08.2011, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von neosin » 25.08.2011, 15:58

KoreaEnte hat geschrieben:Machen sie bestimmt mit 2 Sätzen in der nächsten Sendung. Aber an dem Schreiben sieht man ja, dass sich wohl doch einige mehr beschwert haben.
Trotzdem hat RTL wieder einmal nicht verstanden worum es geht. Hier hat keiner Gefühle verletzt. Es wurde eine ganze Community geschädigt und Lügen verbreitet. Das ist Strafbar wenn ich mich recht erinnere
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 25.08.2011, 17:59


Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von Epfi » 25.08.2011, 18:38

neosin hat geschrieben:Es wurde eine ganze Community geschädigt und Lügen verbreitet. Das ist Strafbar wenn ich mich recht erinnere
Ich halte es ja -gesellschaftlich gesehen- für viel schädlicher, dass im Kinder- und Familienprogramm gebetsmühlenartig gepredigt wird, dass Mathematik und Technik doof sind und keinen Spaß machen. Und nur die Kinder, die Mathe doof finden sind auch coole Kinder. Im Land der Ingenieure... Das auf Computer-Freaks rumgehacke ist ja im Prinzip nichts anderes. Die Reporter merken, dass andere Menschen in der Lage sind mit ihrem Verstand wirklich coole Dinge aufzuziehen während sie selbst irgendwie nichts produzieren können, womit man auf Dauer die Massen begeistern könnte... Aber gibt ja auch zum Glück auch hier und da noch gute Journalisten :)
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 25.08.2011, 19:42

Borat? ;-)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 25.08.2011, 19:48

Hier nochmal die GIGA Antwort, da die oberen Links down sind.
http://www.youtube.com/watch?v=gR0ovnVO1Uo
Und die komische Studentin... :)
http://www.youtube.com/watch?v=Wf_RhPSuuas

Einfach nur affig und unüberlegt, was RTL da produziert hat.
[~X~]
1909% BVB

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 25.08.2011, 20:10

lol, das facebook profil von ihr wurde gelöscht :)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von neosin » 25.08.2011, 21:12

Epfi hat geschrieben:
neosin hat geschrieben:Es wurde eine ganze Community geschädigt und Lügen verbreitet. Das ist Strafbar wenn ich mich recht erinnere
Ich halte es ja -gesellschaftlich gesehen- für viel schädlicher, dass im Kinder- und Familienprogramm gebetsmühlenartig gepredigt wird, dass Mathematik und Technik doof sind und keinen Spaß machen. Und nur die Kinder, die Mathe doof finden sind auch coole Kinder. Im Land der Ingenieure... Das auf Computer-Freaks rumgehacke ist ja im Prinzip nichts anderes. Die Reporter merken, dass andere Menschen in der Lage sind mit ihrem Verstand wirklich coole Dinge aufzuziehen während sie selbst irgendwie nichts produzieren können, womit man auf Dauer die Massen begeistern könnte... Aber gibt ja auch zum Glück auch hier und da noch gute Journalisten :)
Wo passiert das genau? Da ich wenig TV an mache, kann ich das schlecht beurteilen.
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

mr.no-name
Fleet Captain
Beiträge: 1095
Registriert: 06.04.2005, 20:34
Wohnort: Hannover

Re: RTL berichtet über die GamesCom

Ungelesener Beitrag von mr.no-name » 25.08.2011, 22:37

@neosin: Talkshows, Serien wie "Mitten im Leben", Shows wie "Die Alm", etc - alles Beispiele, wo dumme/ungebildete Personen im Mittelpunkt stehen und "tolle" Beispiele für die Jugend abgeben -.-

Antworten