News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 8940
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 26.07.2012, 13:31

Gabe Newell, Mitgründer und leitender Manager bei dem Spieleentwickler und Steam-Anbieter Valve, hat Microsofts kommendes Betriebssystem Windows 8 als "Katastrophe" bezeichnet. In diesem Bezug bemängelt Valve, dass Microsoft versuche Windows 8 mehr in Richtung einer geschlossenen Plattform zu entwickeln. Laut Newell widerspreche genau dies aber den Vorteilen des PCs, der mit seiner Offenheit Firmen und Kunden begeistert. "Ich denke Windows 8 ist eine Katastrophe für jeden im PC-Markt. Meiner Meinung nach werden wir einige große PC- und OEM-Anbieter dadurch verlieren."


http://www.hartware.net/news_55454.html

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 26.07.2012, 14:10

Man mag von Windows 8 halten was man will aber wenn es mir nicht gefällt, bleibe ich einfach vorerst bei Windows 7. Warum er nur Linux als Alternative zu Windows 8 sieht ist mir schleierhaft.

“We want to make it as easy as possible for the 2,500 games on Steam to run on Linux as well."

Hört sich eher nach Werbung an: Hey Leute, über Steam bekommt ihr auch Spiele für Linux.

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 26.07.2012, 14:16

Pangalactic hat geschrieben:Man mag von Windows 8 halten was man will aber wenn es mir nicht gefällt, bleibe ich einfach vorerst bei Windows 7. Warum er nur Linux als Alternative zu Windows 8 sieht ist mir schleierhaft.
Was soll er denn sonst noch nennen? OS X ja wohl kaum. Das ist ja auch nciht "offen".
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Gast

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.07.2012, 15:12

Ich lach mich weg....
Valve ist ne richtig sympathische Firma. Love it.

RealGast2

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von RealGast2 » 26.07.2012, 15:13

Recht hat er.Hab selten ein blöderes BS gesehen.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 26.07.2012, 15:21

Abgesehen vom neuen UI macht Windows 8 einen guten Eindruck. U.a. können Soundkarten auch wieder vernünftig eingebunden werden.

Sima

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Sima » 26.07.2012, 15:32

Ich freu mich schon auf die Deppen, welche Windows 8 erwerben und dann mit der Wahrheit konfrontiert werden.

Nochmals Entschuldigung für die Ausdrucksweise, aber solche Leute haben es verdient.

Gast

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.07.2012, 15:33

Was wurde abgesehen von der UI verändert? Die haben doch kaum am Kernel herumgefummelt, das sieht man schon im Consumer Preview.
Windows NT ist langsam echt ne alte Ente.

Gast

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.07.2012, 16:18

Gebt mir endlich ein Ende von Half Life 2 D:

Gast

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.07.2012, 16:22

Bist Du verrückt? Half Life darf niemals enden. :D
Eine Fortführung! Und am besten noch Add-Ons wie Opposing Force mit Adrian Shephard.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 26.07.2012, 16:34

Gast hat geschrieben:Was wurde abgesehen von der UI verändert? Die haben doch kaum am Kernel herumgefummelt, das sieht man schon im Consumer Preview.
Windows NT ist langsam echt ne alte Ente.
USB 3.0, Storage Spaces, Refresh/Reset, ISO/IMG Support, ARM Support, Kernel Hibernation, Multicore Boot, UEFI Secure Boot, VHDX, Hyper-V, WDDM/DXGI 1.2... aber ja, wurde außer dem UI kaum was geändert. Linux ist auch so ein alter Schrott, die sind ja immer noch bei Kernel 3.x. Oder Mac OS, seit 11 Jahren Version 10.
Meine Güte...
Zuletzt geändert von Iruwen am 26.07.2012, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.07.2012, 16:37

Alles Sachen die eigentlich in einem Service Pack sein sollten. Aber schmeiß dein Geld nur MS in den Rachen.

Und UEFI "Secure" Boot ist ja mal der größte Scheiss.

......

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von ...... » 26.07.2012, 16:44

Linux ist im Gegensatz zu NT wenigstens ein bunter Hund und kann für so ziemlich alles verwendet werden.
MIPS, ARM, x86, PowerPC, uvm.

Microsoft verkauft dauernd nur einen Aufguss vom Aufguss; dank der Marktmacht im Desktopbereich kann man sowas natürlich machen.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 26.07.2012, 16:46

Ahja, wenn einem die Argumente ausgehen... Hauptsache mal Microsoft / Apple / wenauchimmer haten. Netzkultur <3

Gast

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.07.2012, 16:52

Ja, wir wissen das Microsoft und Apple deine Lieblinge sind. Tut mir Leid das man die Aktien-Kinderchen schlecht macht.

Aber hey, die zwei Firmen sind auch einfach beschissen und blockieren den Markt seit Jahren. Innovation? Wenn man nichts dran verdient, wieso auch... :)
Wie kann man nur so Angst vor neuem haben.

knoppernet

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von knoppernet » 26.07.2012, 17:01

man koennte echt meinen, manche menschen haetten nachts albtraeume vom torvalds wie er mit nem flammenwerfer vor dem bett steht und die heiligen microsoft-zertifikate an der wand in brand setzt. haha.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 26.07.2012, 17:58

Gast hat geschrieben:Innovation? Wenn man nichts dran verdient, wieso auch... :)
Macht Microsoft gerade, passt offenbar keinem.

Gast

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.07.2012, 19:08

Ja, das beste Windows aller Zeiten!

(c) Windows XP Installationsbildschirm

:P

Elmariachi
Fleet Captain
Beiträge: 1425
Registriert: 08.03.2004, 14:26
Wohnort: Dortmund

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Elmariachi » 26.07.2012, 19:40

Windows 8 ist ein marktstrategischer Schnellschuss um den Tabletmarkt zu besetzen. Die Bedienung ist auf Tablets ausgelegt und ignoriert dabei konsequent die herkömmliche Mausbedienung. Gesten mit der Maus durchführen zu müssen kann doch wohl nicht deren Ernst sein. Der herkömmliche Desktop wirkt wie ein Fremdkörper, da kann ich auf einem MacBook mit Fusion alte Windows-Anwendungen besser integrieren.

Gast

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.07.2012, 19:52

WinFuck 8 braucht kein Mensch! Scheiss GUI, vom Handy übernommen, für den Desktop absoluter Crap! Welcher Depp kauft sich einen 30" TOUCHSCREEN TFT um dann
6787758568342 Fingerdappen drauf zu haben? Alle 2h putzen? Wie bescheuert total....auf so eine Deppen Idee kommt nur MicroBullShit.

Linux ist auf dem Desktop eh Welten besser, und an die Spacken wo lachen: Man kann jeden noch so kleinen Scheiss 1a anpassen & configurieren, einmal 1/4 Jahr damit
gearbeitet will man gar nicht mehr den verdammten Windreck zurück. Außerdem nerven keine PopUps mit Update Meldungen dauernd "Neustart..blah.." es nutzt Ressourcen
wesentlich _effizienter_ als WinShit, und ist als 64bit Version viel schneller als WinzigShitSoft Winblöd 7 unterwegs.

Dazu noch ein Installermanagment (apt-get, synaptic) wovon M$ Crap nur träumen kann, keine DLL Scheisse im Installer/Windows Verzeichnis, kein falscher Müll in der Registry, alles einfach mit JEDEM Editor zu bearbeiten (Configurationsdateien & sämtliche Dateien die in Linux das OS regeln) und vorallem: Das System wird nicht dauernd
langsamer wie WinShit, muss nicht dauernd defragmentiert werden oder produziert GB-weise Müll im Sinn von Tempdateien & Co....

Einfach zum Schießen, die ganzen Deppen wo Android nutzen und meinen das sei nicht Linux...Leute schaut's euch mal auf dem Desktop an! Ist auch Welten besser
als WinMist 7!

...

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von ... » 26.07.2012, 20:11

Ziemlich kräftige Wortwahl, aber ich muss Dir Recht geben.
Wer mir Linux nicht auf einen grünen Zweig kommt hats nicht besser verdient.

DEVELOPERS, DEVELOPERS, DEVELOPERS!
http://www.youtube.com/watch?v=8zEQhhaJsU4

Microwitz kann man echt vergessen, und das wissen sie.

niemand

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von niemand » 26.07.2012, 20:48

naja, wenn er möchte, dass Windows die benutzer einfacher wird, soll er doch bei seiner firma mal zeigen, wie das geht: weg von Valve-zwang!

Gast

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.07.2012, 21:57

Nevell hat wohl vor allem Angst vor dem Windows 8 Marktplatz. Der wird nämlich so zentral positioniert das niemand mehr Steam braucht um seine Spiele zu kaufen.

Benutzeravatar
cdmworld
Captain
Beiträge: 553
Registriert: 26.10.2011, 23:08
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 26.07.2012, 22:25

hier sprechen lauter Profis ....

Bin ich der einzige der denkt, das Windows 8, Surface und Windows Phone 8 eine durchaus stimmige gemeinsame Plattform bilden könnten?

Wayne

Gast112

Re: News | Valve nennt Windows 8 eine Katastrophe

Ungelesener Beitrag von Gast112 » 26.07.2012, 22:55

hier sprechen lauter Profis ....

Bin ich der einzige der denkt, das Windows 8, Surface und Windows Phone 8 eine durchaus stimmige gemeinsame Plattform bilden könnten?

Wayne
Nee, ich finde Windows 8 und das Surface sehr stimmig! Sollen die Menschen,die aus dem DOS-zeitalter nicht rauskommen mal bei ihren alten UIs bleiben. hauptsache jeden nötigen Schnickschnack besitzen, aber wenn Microsoft,denen man sowas nie zugetraut hätte mal ne ertwände macht,dann sind alle wieder am nörgeln und zwar Monate vorher! Wartet die RTM mal ab, Windows 8 übertrumpft jetzt Win7 schon locker. Da können alle meinen,was sie wollen! Udn die Ui hat etwas minimalstisches, trotzdem modernes, dynamisches. Mal ne ganz andere Richtig! Ich finde,dass ist der richtige Weg und es werden dich nach einer Umstellung viele mit Win8 und deren nachfolger etc anfreunden. Denn ohne Innovationen oder gar Revolutionen würden wir noch mit Kommandozeilen rumeiern! Also, seit offen für neues und lasst eure Meinung nicht durch andere versauen! Probiert Win8 mal länger und man wird sich mit anfreunden! Bis nämlich alles in Metro verfügbar ist,wird es wohl dauern! Aber auch diese zeit wird kommen! Und dann muss man umsteigen. und zwar zwanghaft! Wer nämlich zBG jetzt noch mit Windows XP oder gar 2k unterwegs ist, gehört wieder ins Mittelalter verbannt! Wenn nicht sogar Multimediale-Steinzeit! Man muss nunmal manchmal Kompromisse eingehen, um großartige Neuerungen durchzusetzen! Das war schon immer so. Und der Mensch ist ein gewohnheitstier. Man ist von Natur aus faul und will sich an nichts neues gewöhnen!

Beispiele: Wer wollte vor über 125 jahren Automobile? Keiner! Was wären wir heute Ohne?
Computer! Wer wollte keine Heimcomputer für jedermann? IBM! Wer hat etwas dagegen unternommen? Apple!

Deswegen: Ich kann das ganze genörgele von Endkonsumenten,Analysten usw. nicht mehr hören! Wartet es ab und lasst es über euch ergehen! Für mich ist Win8 bereits Alltag! Ich habe mich komplett dran gewöhnt und suche unter Win7 schon den Startscreen. Und wenn man Neuling ist und sich an einen PC heranwagt, dann wird man es genauso schwer bzw. leicht haben mit Win8 ,wie mit Win7.

Also: Ruhe jetzt :) Oder wollt ihr,das wir immer in der Steinzeit bleiben?

Antworten