News | AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 7326
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 09.01.2017, 08:23

In der nächsten Zeit werden eine Menge neuer Mainboards für die gerade vorgestellten Prozessoren erscheinen. Für Intel Kaby Lake gibt es schon offizielle Infos u.a. von ASUS und Gigabyte, aber es gibt nun auch Details zu den neuen Plattformen von AMD Ryzen. Erfreuliche Nachricht vorweg: alle Ryzen CPUs werden mit offenem Multiplikator zum einfachen Overclocking kommen.


http://www.hartware.de/news_65680.html

Benutzeravatar
Tox
Commander
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 379
Registriert: 08.03.2004, 14:29

Re: News | AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen

Ungelesener Beitrag von Tox » 09.01.2017, 11:18

Ich kenne mich da nicht so aus aber ist es so ein Problem einfach alle USB Ports mit der neusten USB Generation auszustatten?
Klar, dass die dann nicht alle gleichzeitig die volle Geschwindigkeit bieten aber so müsste man nicht jedesmal darüber nachdenken an welchen Port man seine USB Sticks hängt und an welche die Tastatur/ Maus etc.

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4821
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Re: News | AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen

Ungelesener Beitrag von han_solo » 09.01.2017, 18:18

Relativ leichte Entscheidung: Tastatur und Maus brauchen kein USB3-Speed, also einfach an die USB 2.0 Ports.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen

Ungelesener Beitrag von Schluri » 09.01.2017, 19:19

Tox hat geschrieben:Ich kenne mich da nicht so aus aber ist es so ein Problem einfach alle USB Ports mit der neusten USB Generation auszustatten?
Ja, eben weil die benötigte Bandbreite nicht einfach zur Verfügung gestellt werden kann.

Davor will sich der Hersteller schützen, denn es wird immer welche geben die das ausprobieren und dann überall rummeckern das bei Vollbelegung die Geschwindigkeit abnimmt.


Was mich am Endergebnis etwas enttäuscht: Nur 6x SATA3, ich haben vor Jahren schon mit FM2 mehr gehabt

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 09.01.2017, 22:13

han_solo hat geschrieben:Relativ leichte Entscheidung: Tastatur und Maus brauchen kein USB3-Speed, also einfach an die USB 2.0 Ports.
Zudem sind die USB 3.0 Ports (aka USB 3.1 Gen 1) in der Regel blau eingefärbt und daher leicht zu erkennen. Und USB 3.1 Gen 2 sollte hoffentlich USB Typ-C verwenden. Es gibt aber auch USB 3.1 Gen 1 mit Typ-C :D
Schluri hat geschrieben:Was mich am Endergebnis etwas enttäuscht: Nur 6x SATA3, ich haben vor Jahren schon mit FM2 mehr gehabt
Ich vermute mal die wenigsten Anwender benötigen mehr als 6 Laufwerke. Oder schließen die SSD gleich am M.2 an, sofern vorhanden. Ist das für dich wirklich eine Einschränkung?

Benutzeravatar
Jaegerschnitzel
Hartware.net
Beiträge: 1041
Registriert: 08.03.2004, 14:27

Re: News | AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen

Ungelesener Beitrag von Jaegerschnitzel » 10.01.2017, 11:51

Sehe ich auch so. Optische Laufwerke werden eigentlich auch nicht mehr verbaut, also sollten 99% der User damit auskommen.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen

Ungelesener Beitrag von Schluri » 11.01.2017, 19:16

Ich hab einen Videoschnitt-PC mit insgesamt 6 HDDs (werden nur bei Bedarf eingeschaltet) und 5 SSDs :)

Mir hat an der FM2(+)Plattform gefallen dass sie mehr bietet von Haus aus als alle anderen AMD und Intel Bretter

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | AMD Ryzen: Unlocked & Plattformen

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 11.01.2017, 21:39

Willkommen außerhalb der Zielgruppe ;) Betreibst du die im Raid oder brauchst du so viel Storage?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste