12.02.2012, 16:58 | Quelle: TorrentFreak <<< News >>>

BitTorrent & die Kinokarten-Verkäufe

Kein Effekt auf US-Kinos aber internationale Auswirkungen

Die Industrie treibt derzeit Projekte wie ACTA voran, welche die angeblich stets ansteigende Produktpiraterie behindern sollen. Eine Studie der Universität Minnesota und des Wellesley Colleges kommt allerdings zu dem Ergebnis, dass zumindest Downloads über den Filesharing-Dienst BitTorrent keinerlei Einfluss auf die Kinokarten-Verkaufszahlen in den USA haben. Anders sieht es allerdings international aus, wo sich bestätigt, dass höhere Downloadzahlen mit sinkenden Einnahmen korrelieren. Man vermutet, dies liegt an der Zeitverzögerung bei internationalen Kinopremieren.

Anzeige


Entsprechend hätte die Filmindustrie auch selbst einen Schlüssel in der Hand, um die Verbreitung von Raubkopien zu senken: gleichzeitige, internationale Veröffentlichungen von Kinofilmen. Zumindest kommt die Studie der Wissenschaftler zu folgendem Ergebnis: Je länger der Zeitabstand zwischen der Kinopremiere in den USA und der internationalen Veröffentlichung ausfällt, desto stärker sind die Umsatzeinbußen bei den Kinos. Die Forscher erklären, es gehe hier um Einbußen von bis zu 7 % durch Raubkopien vor dem Kinostart.

Wie gesagt gilt dieser Effekt aber nicht für die USA, wo man keinen Zusammenhang zwischen besonders begehrten Film-Downloads und den Einspielergebnissen ermitteln konnte. Natürlich sind die Studienergebnisse aber wie immer kritisch zu bewerten, da sie nur Prognosen und Vermutungen darüber anstellen lassen, wie viele Raubkopierer ohne illegale Alternativangebote wirklich ein Kinoticket erworben hätten.
(André Westphal)
[Bisher 24x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Samsung mit Galaxy Mini 2 S6500
Radeon HD 7750 & 7770 Spezifikationen >>>

Weitere News in "Multimedia"

19.12.2014 - Streaming-Anbieter im Vergleich
Offline-Caching bei Netflix-Konkurrenz verfügbar (0)

19.12.2014 - Microsoft mit eigener VR-Hardware
Vorstellung angeblich Mitte 2015 (0)

18.12.2014 - Netflix schließt Offline-Caching aus
Sprecher erklärt: "Das wird niemals geschehen." (0)

17.12.2014 - Sony-Pictures-Hacker bedrohen Kinogänger
"The Interview" sorgt weiter für Kontroversen (0)

16.12.2014 - Skype veröffentlicht Echtzeit-Übersetzer
"Star Trek" lässt grüßen (0)

13.12.2014 - ModMic-Mikrofone machen Kopfhörer zum Headset
Mod-Mikrofone sind ab 44,90 Euro erhältlich (2)

12.12.2014 - YouTube mit neuer Offline-Option für Videos
Steht nur in Indien, Indonesien und den Philippinen zur Verfügung (3)

10.12.2014 - HBO doch nicht mit eigenem Streaming-Dienst
US-Pay-TV-Anbieter sucht nun stattdessen Partner (0)

10.12.2014 - Amazon Prime Instant Video mit 4K-Streams
Für Kunden ohne Aufpreis verfügbar (3)

08.12.2014 - easypix mit Bluetooth-Box Urban Monkey
Soundbar für daheim und unterwegs (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Sonntag, 21.12.2014
Samsung Galaxy J1 taucht auf
Einstiegs-Smartphone mit 64-bit (0)

Samstag, 20.12.2014
Samsung stellt Messenger ChatOn ein
Hersteller will sich auf andere Anwendungen fokussieren (0)
Alpenföhn Atlas: Premium-CPU-Kühler
Twin-Modell kühlt den RAM gleich mit (1)
Lian-Li: Wandmontierbare O-Gehäuse
Im Handel ab 239 Euro erhältlich (0)
Apple verärgert über kritische BBC-Dokumentation
CEO Tim Cook zeigt sich "tief verletzt" (0)
Nvidia GeForce GTX 960 ab 22. Januar 2015
Grafikkarte für ca. 200 Euro (0)
Valve Steam: Winter Sale hat begonnen
Täglich neue Rabatte auf ausgewählte Games (0)
Microsoft Windows: Browserauswahl fällt weg
Hersteller muss kein Fenster mehr einblenden (4)

Freitag, 19.12.2014
FBI offiziell: Nordkorea hat Sony Pictures gehackt
Gemeinsamkeiten zu früheren Angriffen bestätigt (0)
Streaming-Anbieter im Vergleich
Offline-Caching bei Netflix-Konkurrenz verfügbar (0)
Sony tüftelt an Xperia Z4 Tablet Ultra
Mit 13 Zoll Diagonale und Ultra HD (1)
Steam baut Region-Locks aus
Erschwert Nutzung russischer Keys (1)
Bundesliga Tippspiel 2014/15
Tippspiel-Herbstmeister vor der Winterpause gesucht (0)
Daten der Sony Xperia Z4 Compact / Ultra
Veröffentlichung im zweiten Quartal 2015 (0)
Britische Boulevardzeitung warnt vor Nintendo
Abstruse Behauptungen über Gesundheitsrisiken (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige