19.07.2013, 08:08 | Quelle: Electronista <<< News >>>

Lenovo streicht IdeaPad Yoga 11

Windows RT driftet weiter ab

Mit Windows RT hat sich Microsoft bisher weder unter seinen Partnern noch unter den Kunden wirklich Freunde gemacht: Das Betriebssystem für ARM-Prozessoren fristet ein Nischendasein. Das hauseigene Surface RT versauert in den Lagern und Microsofts Partner haben reihenweise ihre Tablets mit Windows RT vom Markt genommen oder noch vor der offiziellen Markteinführung gestrichen. Hier reiht sich jetzt auch das Lenovo IdeaPad Yoga 11 ein, welches zwar noch erhältich ist, aber bald vom Markt verschwinden soll.

Anzeige


Lenovo hatte das IdeaPad Yoga 11 vorwiegend als Convertible beworben. Anfangs erschien es zu einer Preisempfehlung von stolzen 800 Euro, ist aber mittlerweile im Handel für rund 350 bis 400 Euro zu haben. Sobald die Bestände abverkauft sind, streicht Lenovo das Tablet mit 11,6 Zoll Diagonale, Nvidia Tegra 3, 2 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz aber komplett aus seinem Angebot.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]


<<< Samsung Galaxy S4 mit Snapdragon 800
Enermax bringt zwei neue CPU-Kühler >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

26.02.2015 - Google startet "Android for Work"
Konzern will Geschäftskunden locken (0)

25.02.2015 - Toshiba Satellite C50-B & C70(D)-B ab 549 Euro
Notebooks mit AMD- und Intel-Prozessoren (1)

25.02.2015 - ASUS Zenbook UX305 mit 13,3 Zoll
Variante mit 3 000 x 1800 Pixeln verfügbar (0)

25.02.2015 - Google Play umsatzstärker als Apple App Store
Neue Entwicklung in Deutschland (0)

24.02.2015 - Offizielle Teaser zum Samsung Galaxy S6
Video und Bild des Smartphone-Flaggschiffs (0)

24.02.2015 - Aldi Süd: Medion Akoya E6416 im Angebot
Notebook ist ab 5. März für 399 Euro zu haben (0)

23.02.2015 - Google Android 5.1 in Fotos und Videos
Mehr Benutzerfreundlichleit für Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindungen (0)

23.02.2015 - Grasp: Wearable schaut Schülern über die Schulter
Aktuell ist aber nur ein Prototyp fertiggestellt (4)

22.02.2015 - Konzept-Video zum Samsung Galaxy S6
Inoffizieller Clip stellt mögliches Design vor (0)

22.02.2015 - Apple plant offene Beta für iOS 8.3
Konzern beschreitet für sich neue Wege (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 27.2.2015
Steam VR zeigt sich auf erstem Bild
Allerdings sind nur die Konturen erkennbar (0)

Donnerstag, 26.2.2015
Google startet "Android for Work"
Konzern will Geschäftskunden locken (0)
Magic Leap: CEO kritisiert Microsoft HoloLens
Macht allgemein auf Gefahren stereoskopischen 3Ds aufmerksam (0)
Unreal Engine 4.7 veröffentlicht
Massives Update für Entwickler (0)
Bomben-Bauplan auf USB-Stick in Kölner Innenstadt
Einzementiert in eine Mauer (3)
GoG.com startet komplett auf Deutsch
DRM-freier Anbieter mit vielen Eröffnungsangeboten (5)
Panasonic Convention in Frankfurt mit Neuheiten
Fernseher mit Firefox OS und Home Screen 2.0 (0)
Valve plant Virtual-Reality-Headset Steam VR
Vorstellung nächste Woche auf der Game Developers Conference (8)
Intel stellt Atom neu auf
Mobil-CPU künftig in drei Stufen: Atom x3, x5 und x7 (2)

Mittwoch, 25.2.2015
DirectX 12: GPU-Kombinationen mit AMD / Nvidia
Schnittstelle soll neue Möglichkeiten eröffnen (4)
Microsoft erklärt Upgrade-Prozess zu Windows 10
Optionen über ISO-Dateien und das Windows Update (0)
Toshiba Satellite C50-B & C70(D)-B ab 549 Euro
Notebooks mit AMD- und Intel-Prozessoren (1)
ASUS Zenbook UX305 mit 13,3 Zoll
Variante mit 3 000 x 1800 Pixeln verfügbar (0)
"Power Rangers" Satire zu Düster-Boom in Hollywood
Inoffizieller Kurzfilm sorgt für Wirbel (0)
Nvidia CEO äußert sich zur GeForce GTX 970
Jen-Hsun Huang will Kontroversen beenden (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige