30.12.2013, 10:11 | Quelle: Eigene <<< News >>>

YouTube jetzt auch mit 4K-Videos

Kompression aber weiterhin als Problem

YouTube bietet ab sofort nicht nur Videos mit der maximalen Auflösung von 1080p (1920 x 1080 Bildpunkten), sondern auch Clips mit bis zu 3840 x 2160 oder gar 4096 x 2160 Pixeln (4K) an. Zwar hatte die Video-Plattform bereits vorher hoch aufgelöste Videos im Programm, die konkrete Anzahl der Bildpunkte wurde aber verschwiegen und lediglich "Original" zur Qualität angegeben. Wer nun frohlockt und sich auf 4K-Videos auf YouTube freut, sollte seine Erwartungen aber zurückschrauben - denn die starke Kompression drückt die Bildqualität natürlich gewaltig.

Anzeige


So ist bereits die Qualität von 1080p-Videos auf YouTube sehr eingeschränkt und in keinster Weise mit Blu-rays zu vergleichen. Viele der als "2160p" angegebenen Videos sind zudem ganz offensichtlich einfach hochskaliert worden, aber nicht nativ in dieser Auflösung gedreht worden.


(André Westphal)
[Bisher 11x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< BlackBerry offen für Android / iOS
LG plant Smart Watch >>>

Weitere News in "Multimedia"

06.01.2017 - SanDisk mit schnellem 256-GB-USB-Stick
SanDisk Extreme PRO USB 3.1 Solid State Flash Drive (0)

31.12.2016 - Neje DK-8-KZ: Drucker für Lasergravuren
Kostet aktuell mit Versandkosten nur ca. 54 Euro (3)

28.12.2016 - VR-Wachstum könnte 2017 verhalten bleiben
Ökosystem sei noch nicht ausgereift genug (0)

12.11.2016 - Sharkoon X-Rest 7.1 Surround Sound Headset Stand
Mit integrierter USB-Soundkarte für 19,99 Euro (0)

11.11.2016 - HTC Vive bald auch drahtlos nutzbar
Notwwendiges Zubehör kostet allerdings ca. 200 Euro (3)

09.11.2016 - YI M1 und YI II: 4K-Kameras mit Wi-Fi-Anbindungen
Single- und Action-Kamera sind aktuell günstig erhältlich (0)

30.10.2016 - Nvidia Shield: Update auf Shield Experience 3.3
Bringt unter anderem Audio-Verbesserungen mit sich (0)

07.10.2016 - Chromecast Ultra mit 4K-Unterstützung
Auch zu HDR und sogar Dolby Vision kompatibel (0)

01.10.2016 - Sunvell T95Z Plus TV-Box für 4K-Content
Nutzt den SoC Amlogic S912, 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz (0)

28.09.2016 - Amazon stellt neuen Fire Stick mit mehr Power vor
Funktioniert auch mit der Alexa-Sprachsteuerung (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Donnerstag, 19.1.2017
TSMC bestätigt ''12-nm-Pläne''
Verbesserungen der 16-nm-Technik führen zu ''12-nm-Chips'' (0)
Xiaomi Redmi Note 4 mit Snapdragon
5,5''-Smartphone mit FullHD, Fingerabdrucksensor, großem Akku (1)

Mittwoch, 18.1.2017
Seagate schließt größte HDD-Fabrik
Festplattenproduktion wird etwa um ein Drittel reduziert (2)

Dienstag, 17.1.2017
HGST HDDs mit 12 und 14 TByte
Neue HGST Ultrastar He12 mit Helium & Riesenkapazitäten (6)
be quiet! Pure Base 600
Neues ATX-Gehäuse mit Dämmung, leisen Lüftern, Platz für Wakü (0)

Montag, 16.1.2017
Xiaomi Mi 6 kommt in 3 Versionen
5,15''-Smartphone mit verschiedenen Chipsätzen zum MWC (0)
AMD Radeon Vega wohl im Mai
Nächste VGA-Generation soll GeForce GTX 1080 (Ti) schlagen (0)

Sonntag, 15.1.2017
Intel Skylake Hacking per USB
Betroffen sind CPUs der U-Serie für NUC und Notebooks (0)

Samstag, 14.1.2017
Voyo V1 Mini-PC mit Intel Pentium N4200
Aktuell mit Windows 10 zu günstigem Preis erhältlich (0)
Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale
Das Display mit Curved-Design kostet ca. 750 Euro (4)

Freitag, 13.1.2017
Nintendo Switch ab 3.3. für $300
Neue Spielkonsole für zuhause & unterwegs mit einigen Spielen (5)
Huawei P8 Lite (2017) vorgestellt
Namensgebung wirkt allerdings sehr unglücklich (0)
Onda OBook 20 Plus mit Android 5.1 und Windows 10
Tablet setzt auf Intel Cherry Trail Z8300 (0)
HTC U Ultra (5,7'') & U Play (5,2'')
2 neue Smartphones mit Dual-Display: HTC Sense Companion (0)

Donnerstag, 12.1.2017
AMD Quad-Core Ryzen im Anflug
Angeblich erste 4-Kern-CPUs ohne SMT an Partner ausgeliefert (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com