Benchmarks des AMD A10 7850K

Neue APU erscheint Anfang Januar

Online sind erste Benchmarks zum im Januar 2014 erscheinenden AMD A10 7850K aufgetaucht: In Cinebench R15 kommt die APU auf 311 Punkte für alle vier und 88 Punkte bei Verwendung eines Kernes. Der Prozessor läuft mit 3,7 bzw. 4 GHz im Turbo-Modus. Zum Vergleich: AMDs aktuelles Topmodell, der A10 6800K erreicht im gleichen Benchmark trotz höherer Takte (4,1 / 4,4 GHz) 89 bzw. 298 Punkte. Somit scheint AMD bei den Steamroller-Kernen mittlerweile die Leistung pro MHz gesteigert zu haben. Ob dies einen signifikanten Effekt in Spielen haben wird, bleibt aber abzuwarten.

Anzeige

Der im AMD A10 7850K enthaltene Grafikkern gehört zur Reihe der Radeon R7 und verfügt über 512 Shader-Einheiten sowie 720 MHz Takt. Als Verlustleistung für die APU nennt AMD 95 Watt. Offiziell vorstellen, möchte AMD den neuen AMD A10 7850K auf der CES 2014 im Januar in Las Vegas.




Quelle: HermitageAkihabara

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.