Home --> Artikel --> Mainboards
Anzeige


23.08.2014 | von Hendrik Engelbertz

ASUS Z97-Deluxe [NFC & WLC]

Top-ausgestattetes Mainboard für Haswell Refresh CPUs

HerstellerASUS
Preisca. 320 EUR

Nachdem wir vor kurzer Zeit mit dem Gigabyte Z97X-SOC Force das erste Mainboard mit Intels neuem Z97-Chipsatz getestet hatten, stellen wir euch heute einmal ein Topmodell der Konkurrenz vor. Dieses hört auf den Namen ASUS Z97-Deluxe [NFC & WLC] und wird aktuell für satte 320 Euro angeboten. Ob dieser hohe Preis gerechtfertigt ist und was es mit der etwas sperrigen Namensgebung auf sich hat, wird in diesem Artikel erläutet.


ASUS Z97-Deluxe [NFC & WLC] (Anklicken zum Vergrößern!)

In diesem Review können wir eine Besonderheit präsentieren. Aus unseren Redaktionsbeständen konnten wir den direkten Vorgänger des heutigen Testkandidaten rekrutieren, das ASUS Z87-Deluxe. Aufgrund dieser Konstellation liegt ein Vergleich mit dem Vorgänger nahe, daher möchten wir das Augenmerk auf die Unterschiede der beiden Mainboards legen. Kann uns das ASUS Z97-Deluxe [NFC & WLC] überzeugen?




Verpackung (Anklicken zum Vergrößern!)

Lieferumfang & technische Daten
Zu einem großen Mainboard gehört auch eine große Verpackung, da macht das ASUS Z97-Deluxe keine Ausnahme. Die Verpackung ist mit allerlei Features bedruckt. Diese werden wir im Test genauer erläutern. Die Oberseite des Kartons lässt sich aufklappen. So bekommt man schon von außen einen Blick auf das Mainboard.


Lieferumfang (Anklicken zum Vergrößern!)


Zubehör (Anklicken zum Vergrößern!)

Der Lieferumfang ist so gigantisch, dass unser Fototisch dafür nicht ausreichte und wir diesen auf zwei Bilder aufteilen mussten! Der Lieferumfang setzt sich zusammen aus:
  • 4 Handbücher und 3 Treiber-CDs
  • I/O-Blende
  • 6x SATA 3.0 Kabel
  • Gehäuseaufkleber
  • DisplayPort-Kabel, Mini-DisplayPort-zu-DisplayPort-Kabel
  • SLI-Bridge
  • mehrere Adapter
  • WiFi-Kabel + Antenne
  • PCI Express x1 Erweiterungskarte mit Thunderbold-Anschlüssen
  • USB 3.0 Hub
  • „Wireless Charging Micro-USB Box“
  • zwei USB-Kabel für Hub und USB-Box
Die technischen Daten im Überblick:

HerstellerASUS
ModellZ97-Deluxe [NFC & WLC]
FormfaktorATX
Sockel LGA 1150
Chipsatz Intel Z97
Speicherslots 4x DDR3-3200 (maximal 32 GByte)
Erweiterungsslots 2x PCIe 3.0 x16 (elektrisch x16, x8)
1x PCIe 2.0 x16 (elektrisch x4)
4x PCIe x1
Anschlüsse USB 8x USB 2.0 (4x Extern, 4x Intern)
10x USB 3.0 (6x Extern, 4x Intern)
Anschlüsse SATA 2x SATA-Express
6x SATA III 6 Gbit/s
Sound Realtek ALC1150
Ethernet 2x Gbit-LAN (Intel I218V/I211-AT)
Onobard-Grafik 1x HDMI 1.4
1x DisplayPort 1.2, , 1x Mini-DisplayPort 1.2
Multi-GPU AMD Crossfire (bis zu vier Grafikkarten)
Nvidia SLI (bis zu zwei Grafikkarten)
Lüfteranschlüsse 2x CPU-Fan (4 Pin)
4x SYS-Fan (4 Pin)
Sonstige Ausstattung 1x M.2 Port (10 Gbit/s)
2x Thunderbold-Port (auf Steckkarte)
2x DisplayPort-In (auf Steckkarte)
1x WiFi-Port + Antenne

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: ASUS Z97-Deluxe [NFC & WLC]
Seite 2: Ausstattung & Features
Seite 3: Vergleich mit dem ASUS Z87-Deluxe
Seite 4: BIOS & Software
Seite 5: Overclocking & Undervolting
Seite 6: Testergebnisse & Stromverbrauch
Seite 7: Fazit

Weitere Artikel in "Mainboards"

10.10.2014 - MSI Z97 MPower
Gut ausgestattetes Intel Z97 Mainboard für Übertakter

25.09.2014 - Gigabyte X99-Gaming G1 Preview
Vorstellung von Mainboard, Intel X99 Chipsatz und DDR4

03.07.2014 - Gigabyte Z97X-SOC Force
High-End Mainboard für neue Haswell Refresh CPUs


Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com