Welche Grafikkarte für SS7

Johan De Gelas von Ace’s Hardware hat einen ausführlichen

Anzeige
Artikel veröffentlicht, in dem er
die optimalen Grafikkarten für ein System mit AMD K6-2 Prozessor herausfindet.
Wer sich ein System mit dieser CPU gekauft hat bzw. bauen möchte und sich noch nicht für eine Grafikkarte entschieden hat,
wird von Johans Empfehlungen vielleicht überrascht sein, denn von den hochgelobten Karten mit nVidia
Riva TNT Chip wird abgeraten. Diese sind besser in Pentium II- und Celeron-System aufgehoben. Der Besitzer eines Super7-Systems hat
nach Johans Ansicht momentan folgende Optionen: 1.) den Marktstandard 3Dfx Voodoo2,
immer noch super-schnell und sehr einfach zu installieren, oder 2.) eine billige, aber trotzdem schnelle Karte mit S3
Savage3D, deren neue Beta-Treiber jetzt 3DNow!-optimiert sind.
Viel verspricht man sich auch von den neuen ATI-Karten mit Rage128, die in Kürze
erscheinen werden, oder, wenn man noch etwas warten möchte, von Voodoo3, 3DLabs
Permedia3 und S3 Savage4. Von 3Dfx Voodoo Banshee, Matrox
G200 und Riva TNT rät Johan ab, da diese Grafikchips so ihre Probleme in Super7-System verursachen können.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.