3D Blaster Savage4 Tests

Sowohl bei iXBT Hardware als auch auf Kert’s Page gibt es Reviews der Creative Labs 3D Blaster Savage4. Diese Grafikkarte wird von dem S3 Savage4 Pro Chip angetrieben und ist mit 300 MHz RAMDAC und 32 MB VideoRAM ausgestattet.

Anzeige
Standardmäßig ist der Grafikchip der 3D Blaster mit nur 110 MHz und der Speicher mit 125 MHz getaktet. Der Savage4 Pro verträgt im Gegensatz zum "normalen" Savage4 allerdings auch einen höheren Takt, den man – ebenso wie den RAM-Takt – ganz einfach mit dem mitgelieferten Creative Blaster Control bis auf 143 MHz steigern kann. Hier haben die Tester unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Der Grafikchip ließ sich bei beiden stabil auf 143 MHz übertakten. Das Taktlimit des Speichers dagegen lag in Kerts Test bei 135 MHz, die Jungs von iXBT hatten keine Probleme bei 143 MHz Speicherfrequenz.
Kert vergleicht den Savage4 nur mit dem Vorgänger Savage3D, aber er fand heraus, daß bei Auflösungen von 800×600 und höher der Grafikchip leider schon so langsam an seine Grenzen stößt. Hier brachte auch ein schnellerer Prozessor keine Steigerung mehr.
Im Testlabor von iXBT lieferte der Savage4 Pro (insbesondere wenn auf 143/143 MHz overclockt) bei 3DMark99 MAX ganz hervorragende Ergebnisse und konnte sogar mit einer TNT2 mithalten. Die OpenGL Performance ist leider
ein großes Fiasko. Hier erreicht der S3-Chip noch nicht mal die Wiederholraten eines ATI Rage128! Zudem gab es noch Schwierigkeiten mit dem ALi Aladdin V Chipsatz von Super7-Systemen.
Trotz dieser Probleme, die hoffentlich durch neue Treiber (insbesondere einen verbesserten OpenGL ICD) noch behoben werden, kann der Creative Labs 3D Blaster Savage4 all denen empfohlen werden, die nicht unbedingt Hardcore-Zocker sind. Die tolle Bildqualität und der relativ niedrige Preis von $129 (ca. 240 DM) sprechen einfach für diese Karte.
Links:   
iXBT Review   
Kert’s Review

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.