Und es gibt es doch !

Es wurde viel geredet um Asus´ Athlon Mainboard. Gibt es eins? Ist es das Board von Freeway? Werden sie schon verbaut? Jetzt gibt es aber endlich etwas Handfestes: den ersten Review des K7M. Natürlich fällt als erstes wieder die asustypische Ausstattung auf, angefangen von den Kabeln endet sie bei dem 96seitigen Handbuch. Bei den Benchmarktest´s sieht man nichts Großartiges, die gleichen Ergebnisse wie schon bei den anderen Athlonboards, das liegt aber sicher am AMD751-Chipsatz.

Anzeige
Doch die Jungs konnten den Athlon per FSB nicht richtig übertakten, sicher hat auch hier der AMD751 die Schuld. Sie testeten 3 verschiedene Athlon´s und kamen bei keinem über 110MHz stabilen Laufen´s. Alles in allem ist das Asus K7M aber ein gutes Mainboard, das vorallem durch seine runde Ausstattung punkten kann. Und als Bonus sollen auch schon 40.000 Stück für OEM´s in Deutschland bereit stehen, doch nicht unter dem Namen Asus. Vielleicht ja unter dem Namen Freeway, denn das hinlänglich bekannte Board ist auch nur eine Version des K7M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.