CeBIT Home abgesagt

Die CeBIT Home (geplant von 30.08.-03.09.) wurde wegen zu geringer Austellerzahl abgesagt. Die Messe hätte dieses Jahr in Leipzig stattgefunden, da in Hannover ja die Expo 2000 läuft. Sie ist der „kleine Bruder“ der CeBIT, vor 4 Jahren wurde sie als „Consumer Messe“ ausgegliedert und sollte den Ansturm auf die CeBIT etwas nehmen. Doch die Zahl der Austeller nahm schnell ab. Namenhafte Aussteller wie Sony mit ihrer Playstation II wären dieses Jahr nicht dabei gewesen, viele Aussteller haben ihre Teilname abgesagt (oder erst gar nicht zugesagt). Dies solle laut Messeleitung nicht als Ende der CeBIT gewertet werden, man will das Grundkonzept neu überarbeiten und verbessern.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.