Vias Chipsatz-Pläne

DDR RAM demnächst für alle Prozessoren

Insane Hardware hat die aktuellen Pläne von Via Technologies für ihre demnächst erscheinenden Motherboard-Chipsätze auf einer Seite zusammengefasst. Nichts, was jetzt total neu wäre (außer den Bezeichnungen), aber übersichtlich dargestellt.

Anzeige
Via setzt bei der in die Northbridge integrierten 3D-Grafik übrigens überall auf den Savage4 Chip. Die Southbridge der Chipsätze von Via ist nicht Prozessor-abhängig und kann deshalb variiert werden. In der folgenden kleinen Zusammenfassung werden darum zunächst die CPU-spezifischen Northbridges aufgeführt und dann erst die Southbridges.

Für den intel Pentium III wird es im vierten Quartal diesen Jahres zwei neue Chipsätze von Via mit 266 MHz DDR RAM Support geben: den VT8633 „Pro266“ und den VT8653 „PX 266“. Der Pro266 bietet wie üblich auch AGP 4x mit FastWrites etc.
Die VT8363 „KT133“ Northbridge mit Unterstützung von 200 MHz FSB, PC133 SDRAM, AGP 4x etc. für die AMD Athlon bzw. Duron Prozessor in Sockel-A Bauweise steht ja gerade schon vor der breiten Einführung in den Markt. Daneben wird es auch eine „Value-Variante“ geben mit dem VT836x „KT100“. Der einzige Unterschied zum KT133 ist der Verzicht auf PC133 Support. Mit dem KT100 geht maximal PC100.
Im Herbst soll dann endlich auch die VT8367 „KX266“ Northbridge eingeführt werden, die 266 MHz CPU-Bus und DDR266 SDRAM unterstützt. Ansonsten sind die Features offenbar die gleichen wie beim KT133.
Die neutralen Super-SouthBridge Chips VT82C686B „686B“ und VT8233 für alle Pentium III und Athlon Northbridges haben den Support von Dual UDMA 100/66/33 Kanälen gemeinsam. Die Unterschiede liegen in Details wie der Art des integrierten AC-97 Sounds, der Anzahl der USB-Ports (bis zu 6) oder ob z.B. eine FireWire-Schnittstelle (IEE1394) eingebaut ist.
Weitere Einzelheiten wie beispielsweise Details zu den Northbridges mit integrierter 3D-Grafik entnehmt bitte der Übersicht bei
Insane Hardware.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Insane Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.