Asus A7V Einstellungen

Anleitung zum Einstellen der DIP-Switches

Wer sich bereits ein Asus A7V Motherboard für die neuen AMD Duron und Athlon/Thunderbird Prozessoren gekauft

Anzeige
hat oder dies in Kürze nachholen will, für den sind die Erkenntnisse von
Insane Hardware sicher interessant.
Die Jungs haben nämlich die Informationen aus dem Web zusammengetragen und veröffentlicht, welche Versionen
des A7V nun mit den inzwischen berühmten DIP-Switches zur Einstellung des CPU-Multiplikators ausgestattet sind
und auch gleich eine Anleitung dazugelegt, wie die DIPs einzustellen sind für welchen Multiplier.
Demnach soll die Revision 1.00 des A7V mit Sound on-board keinen, die Revision 1.01 ohne Sound-Option aber den
Multiplikator DIP-Switch drauf haben. Bei letzterem sagt das Handbuch allerdings nichts über die
Einstellmöglichkeiten der DIPs aus. Diese können aber dem
Artikel entnommen werden.
Etwas seltsam ist aber, dass Insane Hardware ein Bild des Asus A7V Revision 1.01. zeigt (man achte auf den Punkt
am Ende der Revisionsnummer!). Bei Asus ist man hier sehr genau. Eine Rev 1.01 ist normalerweise nicht identisch
mit einer Rev 1.01., so dass immer noch einige Lücken bleiben, welche Version nun den Multiplier DIP-Switch
trägt und welche nicht.
Seit gestern liegt mir übrigens ein solches Board vor (Rev 1.01.), mit Sound on-board und leider ohne DIP-Switch
für den CPU-Multiplikator.

Quelle: Insane Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.