Pentium 4 noch billiger

Erneute Preissenkungsgeschichten vor dem Verkaufsstart

Wie man heute beim Register und bei CNet News lesen konnte, wird der Pentium 4 vor dem Verkaufsstart im Preis gesenkt. Demnach soll er anstelle $795 nur noch $625 (in 1000er Stückzahlen) kosten. Schon in der kommenden Preissenkung am 29. Oktober wurde der P4 berücksichtigt. intel unterbietet mit der Senkung nun deren eigentliche Preisstrategie bei einer Prozessoreinführung. Aber man muss halt endlich mal wieder was für AMD zum Entgegensetzen haben.

Anzeige
Und obwohl kontrovers diskutiert, wird die Rambus Technologie weiter gefördert. PC Hersteller erhalten von intel einen Zuschuss von $70 pro PC, wenn sie Rambus mit dem neuen i850 einsetzen. Mal davon abgesehen, dass man zu Anfang ausser dem i850 mit Rambus sowieso nichts anderes für den P4 zur Auswahl hat. Harren wir einfach mal der Dinge, die da kommen :).

Quelle: verschiedene

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.