Asus und der NV20

NV20-Grafikkarte Asus V8000 angeblich 50% schneller als GF2 Ultra

Und wieder Asus… dieses Mal geht es aber um Grafikkarten. Andraax von der italienischen Site Frael hat Infos von einem seiner Distributoren zum NV20 und der entsprechenden Grafikkarte von Asus bekommen.

Anzeige
Demnach hätten bereits einige Grafikkartenhersteller die ersten Samples vom neuen NV20 Grafikchipsatz von nVidia erhalten, um sie auf ihre Boards zu integrieren. Asus gehört natürlich dazu. Ihre Karte mit dem NV20 wird die V8000 sein.
Die genauen Spezifikationen des NV20 sind ja noch nicht bekanntgegeben worden, aber es heißt, dass diese Grafikkarten mindestens 50% schneller sein sollen als GeForce2 Ultra Karten. Angeblich besitzt der NV20 genausoviele Pipelines, aber er kann pro Pipeline mehr Texturen berechnen. Außerdem wird die Taktfrequenz des Chips natürlich wieder etwas höher liegen.
Die Leistungsangaben sind natürlich noch mit Vorsicht zu geniessen, aber aus den bisherigen Erfahrungen mit neuen Chip-Generationen von nVidia sind 50% mehr Leistung durchaus denkbar.

Quelle: 3D Chipset

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.