Morgan und Palomino kompatibel?

Passen zukünftige AMD-Prozessoren auf heutige Mainboards?

Die xbit-labs haben sich Sorgen darüber gemacht, ob die für dieses Jahr erwarteten neuen Prozessoren von AMD mit den Codenamen Morgan und Palomino auch in bestehenden Motherboards laufen werden. Die Antwort eines AMD-Repräsentanten lautet: „Vorausgesetzt, die Mainboards haben den richtigen Voltage Regulator (geprüfte Boards haben diesen), dann sind sie Sockel-kompatibel. Ein BIOS-Update ist erforderlich.“

Anzeige
Das heißt also, Morgan und Palomino dürften in so gut wie jedem Mainboard laufen. Damit sie richtig erkannt werden, sollte der Board-Hersteller aber ein BIOS-Update bereitstellen.
Für den Palomino ist allerdings noch ein 266MHz Front Side Bus erforderlich. Hier braucht man also mindestens ein Board mit VIA KT133A Chipsatz. Morgan läuft weiterhin mit einem FSB von 200 MHz und sollte damit auch in KT133 Boards betrieben werden können.
Noch ein Wort zu den Prozessoren selbst: Morgan ist der neue CPU-Kern für den Duron und Palomino der neue Core für den Athlon. Beide benötigen weniger Strom und sind damit auf höhere Taktfrequenzen ausgelegt. Die neuen Kerne werden voraussichtlich ab dem Duron 900 und dem Athlon 1,5 GHz zum Einsatz kommen.

Quelle: xbit-labs

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.