Pentium III-M startet am 30.7.

Neuer Chip verbraucht weniger Strom und leistet mehr

Der lang erwartete Tualatin startet voraussichtlich nächsten Montag, dem 30.7., in der mobile Version für Notebooks. Gefertigt in 0,13µ mit 512KB L2-Cache verbraucht der Chip im Vergleich zum bisherigen Coppermine rund 10W weniger Strom bei gleicher Taktrate und, aufgrund des doppelt so großen Caches, höherer Performance. Der Chip kommt zum Start gleich mit fünf verschiedenen Taktraten zu den Herstellern. Gleichzeitig wird die Taktschraube um 133MHz nach oben gedreht. Neues HighEnd-Modell wird der 1133MHz Pentium III-M sein. Diese Leistung läßt sich der Prozessorriese dann auch gleich mit Gold aufwiegen:

Anzeige
Taktfrequenz 30. Juli 16. September
1200 MHz $722
1133 MHz $637 $508
1066 MHz $508 $401
1000 MHz $401 $321
933 MHz $284 $241
866 MHz $251 $198

Vermutlich wird es auch noch eine LowVoltage-Version mit 733MHz geben.

AMD sieht natürlich nicht tatenlos zu und wird seine eigenen Produkte, Mobile Athlon 4 und Mobile Duron, ebenfalls beschleunigen. Leider steigt bei AMD mit der Taktratensteigerung auch der Stromverbrauch, während Intel sogar noch beim 1133MHz Pentium III-M mit einen geringen Verbrauch als beim 1GHz Mobile Pentium III werben kann. Und dieser verbraucht schon weniger als ein Mobile Athlon 4.
Das das hält AMD nicht davon ab, in diesem Quartal noch einen 1100MHz Prozessor vorzustellen. Vor Weihnachten folgen dann noch 1200 und 1300MHz. Intel wollte die 1333MHz erst Mitte 2002 präsentieren, was angesichts AMDs „Taktspurt“ jedoch nach vorn verlegt werden dürfte. Schwer vorstellbar, dass Intel im Weihnachtsgeschäft mit einem 100MHz langsameren Prozessor dastehen möchte als AMD.

Im Niedrigpreissegment versucht AMD seine Präsenz mit 900MHz Mobile Durons zu verstärken. Im vierten Quartal sollen dann noch einmal 50MHz hinzukommen.
Beide Produktlinien werden im Februar 2002 auf 0,13µ-Technologie umgestellt.

Mobile Pentium III

Quelle: The Register

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.