Morgan & Preissenkungen schon heute

Außerdem zieht Mobile Athlon 4 mit Pentium III-M gleich

AMD stellt den Morgan nicht erst am 21.8. vor, wie wir berichteten, sondern tat es schon heute. Außerdem steckt er nicht wie angenommen erstmals in einem Mobile Duron, sondern in einem ganz gewöhnlichen Duron für den Desktop-PC.

Anzeige
Die Ehre wurde dem 1GHz Duron zu Teil, dem ersten 1GHz Prozessor für den riesigen LowCost-Markt. Der neue Prozessorkern unterscheidet sich vom alten u.a. durch die von Intel bekannte SSE sowie Data Prefetching, mit dessen Hilfe spekulativ evtl. gebrauchte Daten in den Cache geladen werden.
Weiterhin wird ab heute ein 1,1GHz Mobile Athlon 4 für Notebooks ausgeliefert. Damit zieht man zumindest von der reinen Taktrate her mit dem Pentium III-M gleich, den es bereits seit Ende Juli mit bis zu 1133MHz gibt. Der Mobile Duron 900 ergänzt das Sortiment im LowCost-Segment.

Laut Heise gibt es mit dem neuen Morgan Probleme auf „alten“ SockelA-Mainboards. Auf einem ASUS A7V133 läuft der Prozessor nicht. Heise geht jedoch davon aus, dass ein BIOS-Update reicht, um das Mainboard an den neuen Prozessor zu gewöhnen.

Einher mit den Neuvorstellungen geht eine drastische Preissenkung bei allen Duron und Mobile Athlon 4 Prozessoren. Nachfolgend die neuen Preise bei Abnahme von 1000 Exemplaren:

Prozessor Taktfrequenz alt neu
Mobile Athlon 4 1100 MHz $425
1000 MHz $425 $290
950 MHz $350 $260
900 MHz $270 $230
850 MHz $240 $195
Mobile Duron 900 MHz $130
850 MHz $197 $100
800 MHz $170 $90
Duron 1000 MHz $89
950 MHz $122 $74
900 MHz $91 $64
850 MHz $78 $59

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.