Test für fehlerhafte AMD-CPUs

Programm testet Prozessoren

Vor knapp einem Monat berichteten wir darüber, dass einige Prozessoren der AMD K6-x, Athlon und Duron Produktlinien fehlerhaft sind. Bei der Anzeige von komprimierten Bild- und Videodateien (z.B. JPEG und MPEG) kam und kommt es bei diesen Prozessoren zu Pixelfehlern, die soweit gehen, dass man den eigentlichen Bildinhalt nicht mehr erkennen kann. AMD versprach einen schnellen und unbürokratischen Umtausch.

Anzeige
Die c’t hat nun ein kleines Programm geschrieben, mit dem man seine AMD-Prozessoren auf den Fehler hin testen kann. Das Programm ist keine 30KB gross und gibt schon nach wenigen Sekunden das Ergebnis aus.

Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.