DirectX 8.1 verfügbar

Neue Version der Microsoft API wird zum Download angeboten

Microsoft bietet mal wieder eine neue Version ihrer DirectX Application Programming Interface an, der Windows-Schnittstelle für Multimedia-Anwendungen und Spiele. Die neue Version 8.1 unterstützt allerdings nur noch Windows 98, ME und 2000. Win95-User werden nicht mehr bedient und müssen weiterhin mit DirectX 8.0a vorlieb nehmen. Anwender mit dem neuen Windows XP können sich den Download übrigens auch sparen, da DX 8.1 schon mit ihrem Betriebssystem ausgeliefert wurde.

Anzeige
Die verschiedenen DirectX-Versionen können von dieser Seite bei Microsoft heruntergeladen werden. Wer sich mit der Installation auskennt, kann auch diese direkten Download-Links verwenden:
DirectX 8.1 Deutsch Win98/ME (11,4 MB)
DirectX 8.1 Deutsch Win2000 (7,5 MB)

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.