VIA mit neuem mobilen Chipsatz

KN266 ermöglicht Mobile Athlon 4 und Duron Notebooks mit DDR SDRAM

VIA Technologies hat heute einen neuen Chipsatz für Notebooks mit AMD Athlon 4 und Mobile Duron Prozessoren angekündigt. Der “VIA ProSavageDDR KN266“ unterstützt im Gegensatz zum Vorgänger-Modell, dem KN133, nun DDR SDRAM Hauptspeicher statt herkömmlichem SDRAM und dürfte damit mehr Leistung aus den CPUs holen, als das bisher bei Notebookprozessoren möglich war.

Anzeige
Wie bei mobilen Chipsätzen üblich ist der Grafikkern des KN266 in die Northbridge integriert. Hier kommt wie beim KN133 der S3 Graphics ProSavage8 zum Einsatz, der nach Angaben des Herstellers über eine AGP 8x Bandbreite verfügt.
Weitere Infos findet ihr hier.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.