Grafikkarten von Soltek

Noch ein taiwanesischer Hersteller mit Grafikkarten auf nVidia-Basis

Mainboards des Herstellers Soltek aus Taiwan sind hierzulande eher weniger bekannt, vielleicht ändert sich das ja mit der Einführung einer neuen Produktschiene. In Kürze sollen nämlich auch Grafikkarten von Soltek erhältlich sein. Dabei setzt man wie viele andere Hersteller auch komplett auf die nVidia-Serie. Zunächst kann man mit GeForce4 Ti4400, GeForce4 MX440, GeForce4 MX420, GeForce2 MX400, GeForce2 MX200 und sogar einer TNT2 M64 aufwarten.

Anzeige
Angeblich entsprechen alle Grafikkarten den Referenzmodellen bzw. den Vorgaben von nVidia, lediglich bei der Farbgebung scheint man einen eigenen Weg gehen zu wollen. Wie schon so manches Mainboard von Soltek wie z.B. das SL-75DRV5 mit lila Platine wird auch die GeForce4 Ti4400 mit einem farbigen Board ausgeliefert (siehe Bild rechts).
Ob und wann die Grafikkarten von Soltek zu welchem Preis in Europa erhältlich sein werden, ist leider noch nicht bekannt.

Soltek GeForce4 Ti4400

Quelle: x-bit labs

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.