Radeon 9000 Pro von HIS

ENMIC kündigt Modell mit Video-In/Out und höhere Taktung an

Vor einigen Tagen hatten wir bereits über die Radeon 9000 Pro Grafikkarte von HIS berichtet, nun wurde sie offiziell vom deutschen Partner ENMIC angekündigt. Dabei beschränkt man sich aber nicht auf ein Modell. Zunächst wird es die “HIS Excalibur Radeon 9000 Pro ViVo“ Karte geben mit TV-Ausgang und Video-Eingang und dem Standardtakt von 275MHz für Grafikchip und -speicher. Diese soll ab Anfang August erhältlich sein. Der Preis dürfte sich zwischen 130 und 150 Euro bewegen.

Anzeige
Ab Ende August dann will ENMIC eine Version dieser Karte mit 300MHz Grafikchip- und RAM-Takt ausliefern. Dabei ändert sich sonst an dem Modell nichts, denn schon die erste Version wird mit für 300MHz geeigneten Speicherbausteinen mit 3.3ns Zugriffszeit ausgestattet.
Weitere Informationen über die HIS Excalibur Radeon 9000 Pro ViVo entnehmt bitte der Pressemitteilung.

HIS Excalibur Radeon 9000 Pro ViVo

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.