AMD erweitert Produktpalette

Auch Athlon XP 2600+ bald mit schnellerem Front Side Bus erhältlich

AMD wird in Kürze auch den Athlon XP 2600+ Prozessor mit dem höheren Front Side Bus von 166 MHz anbieten. Bisher liefen alle Modelle bis zu einem Rating von 2600+ mit einem FSB von 100 oder 133 MHz, nur die Anfang Oktober angekündigten Athlon XP 2700+ und 2800+ bekamen mehr Bandbreite zur Verfügung gestellt.

Anzeige
Ende letzter Woche hat AMD seine technischen Dokumente aktualisiert und dem “Athlon XP Model 8 Data Sheet“ ist nun zu entnehmen, dass es neben dem Athlon XP 2600+ mit 133 MHz FSB (realer Takt: 2133 MHz) nun auch einen XP 2600+ mit 166 MHz FSB (realer Takt: 2083 MHz) gibt.
Gerüchte besagen, dass AMD das neue Modell des Athlon XP 2600+ heute offiziell vorstellen wird.

Über die Gründe für diese Erweiterung des Sortiments wird man vermutlich wenig erfahren. Es gibt Spekulationen über Probleme von AMD, Prozessoren mit höheren Taktfrequenzen in größeren Stückzahlen zu fertigen. Dies wird offiziell aber zurückgewiesen. Trotzdem drängt sich der Verdacht auf, da auf dem freien Markt bisher erst seit kurzem der Athlon XP 2400+ erhältlich ist. Den ebenfalls im August vorgestellten XP 2600+ sucht man noch vergebens, ebenso wie die im Oktober angekündigten Athlon XP 2700+ und 2800+. AMD hatte allerdings auch klargestellt, dass der XP 2700+ erst in diesem Monat und der XP 2800+ erst im nächsten Jahr im Handel verfügbar sein sollen.
Mit einem Athlon XP 2600+ mit 166 MHz FSB könnte AMD nun auf eine etwas unerwartete Weise seine Ankündigung wahrmachen, in diesem Jahr noch hundertausende von Prozessoren mit dem höheren Front Side Bus auszuliefern.

Auszug aus dem Athlon XP Model 8 Data Sheet

Quelle: x-bit labs

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.