VideoLogic ZXR-200 von PURE Digital - Seite 2

Anzeige

Ausstattung

Das ZXR-200 besteht aus einem kleinen Holzsubwoofer und zwei Satellitenboxen.
Der Subwoofer weist eine etwas andere Form als die allgemein übliche Würfelform auf. Mit Maßen von 165mm (B) x 250mm (H) x 340mm (T) kommt er der Form eines rechteckigen Blocks gleich und ist erstaunlicherweise eben so groß wie der des ZXR-500.
Optisch ist das silberne Gehäuse sehr ansprechend gestaltet. Ein blaues Power-LED erzeugt zusätzlich einen etwas edlen Touch.

Vorderseite Rückseite
Vorderseite
Rückseite

Der Subwoofer besitzt eine Ausgangsleistung von 16 Watt RMS, was auf den ersten Blick nicht übermäßig viel erscheint, aber für ein gängiges 2.1 System in dieser Preisklasse als normal anzusehen ist.
Auf der Vorderseite befinden sich insgesamt vier Knöpfe, die zum Einstellen von Lautstärke, Bass, Höhen und Balance dienen. Diese Lösung ist weder benutzerfreundlich noch praktikabel. Steht der Subwoofer auf dem Boden, wovon im Normalfall auszugehen ist, so muss man sich für jede noch so kleine Einstellung bücken und Unbequemlichkeiten in Kauf nehmen. Die Möglichkeit, den Bass an einer schwer zugänglichen Stelle zu platzieren, entfällt gänzlich, da dies nicht mit dem damit verbundenen Aufwand in Einklang zu bringen ist.
Lautsprechersysteme anderer Hersteller, wie beispielsweise Creative, bieten hier mit einem separaten Steuerelement deutlich bessere und vor allem angenehmere Lösungen.
Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich ein Powerknopf, was auch nicht gerade als praktisch zu bezeichnen ist. Dieser sollte im Idealfall mit dem Steuerelement kombiniert sein.
Ebenfalls sind dort jeweils zwei herkömmliche Phono Ein- und Ausgänge sowie eine 3,5mm Line-In Buchse zu finden. Auf diese Weise kann das Soundsystem mit dem mitgelieferten Dualphono zu 3,5mm Klinke Kabel angeschlossen werden. Entweder geschieht dies mit dem Klinkenstecker an der Soundkarte, oder man verwendet das Kabel andersherum und schließt das System beispielsweise an einen DVD-Player an. So denkt zumindest PURE Digital. Es ist allerdings fraglich, ob der Anschluss eines solch kleinen 2.1 Soundsystems an einen DVD-Player überhaupt Sinn macht. Dennoch – die Möglichkeit besteht und erspart den Kauf eines zusätzlichen Kabels.
Die Satellitenboxen sind mit 85mm (B) x 112mm (H) x 98mm (T) genau so groß wie die des ZXR-500. Beide bieten eine Leistung von jeweils 8 Watt RMS.
Es werden zwei Boxenständer mitgeliefert, die wahlweise angebracht werden können. Diese sind, wie auch die Satelliten, sehr formschön und passen farblich gut zum Subwoofer. Egal ob die Boxenständer verwendet werden, die Satelliten haben in jedem Fall einen festen Halt auf jeder ebenen Unterlage.


ZXR-200 Satellit
ZXR-200 Satellit

Die Bedienungsanleitung enthält nur die allernötigsten Informationen, die zum Aufbau des Boxensystems nötig sind. Auf potenzielle Probleme, die bei der Benutzung entstehen könnten, wird überhaupt nicht eingegangen. Auch gibt es keine genauen Informationen oder Tipps bezüglich der möglichen und richtigen Klangeinstellungen im Bezug auf unterschiedliche Anwendungsgebiete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.