Athlon XP 3000+ im Februar?

Weitere inoffizielle Infos über Termine und Verfügbarkeiten vom Athlon XP

Es ist wie so oft… Sobald man anfängt, Gerüchte und Spekulationen über Einführungs- und Vorstellungstermine von kommender Hardware zu veröffentlichen, tauchen kurze Zeit später immer weitere Informationen zum betreffenden Thema aus mehr oder weniger dubiosen Quellen auf. Nachdem gestern über die Einführung von neuem Athlon XP (Barton) und Athlon 64 (ClawHammer) berichtet wurde, sind jetzt verschiedenen Magazinen Details zu den Verfügbarkeiten und Terminen aktueller und neuer Prozessoren von AMD zugespielt worden. Wie so oft ist nicht bekannt, woher diese Informationen stammen und ob sie zutreffend sind, deshalb sollte man sie mit der gewohnten Skepsis betrachten.

Anzeige

Nach diesen Gerüchten wird der neue Athlon XP mit dem Barton-Kern (512KB L2-Cache) nicht wie gestern spekuliert am 7. Februar, sondern am 10.2. eingeführt werden. Da der 7.2. ein Freitag ist, hatten wir diesen Termin ja schon angezweifelt. Der 10.2. macht als Montag deutlich mehr Sinn.
Die Performance Ratings der ersten Barton-Modelle sollen bei 2500+ und 2800+ liegen. Ein Athlon XP 3000+ soll aber bereits im Februar oder März folgen.
Weitere Informationen betreffen die Verfügbarkeit der bereits erhältlichen Athlon XP Prozessoren. Der XP 1700+ wird nicht mehr hergestellt und läuft aus, die Modelle 1800+ und 2100+ sind nur noch begrenzt zu bekommen. Die Athlon XP 2000+, 2200+, 2400+ und 2600+ sollten in ausreichenden Stückzahlen verfügbar sein. Über die aktuellen Top-Modelle XP 2700+ und 2800+ wird allerdings kein Wort verloren.
Außerdem wurde als Einführungstermin für den Athlon MP 2600+ Server-Prozessor der 4. Februar genannt.

Wie bereits angedeutet besteht bei diesen inoffiziellen Informationen kein Anspruch auf Vollständigkeit und Wahrheitsgehalt!

Quelle: AMDZone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.