Neue Intel-Preise im Mai

Erste Informationen über den nächsten Preisrutsch von Intel-Prozessoren

Nach der letzten größeren Preissenkung von Intel am 23. Februar wird es in diesem Monat nun offenbar doch keine weiteren Nachlässe bei den Pentium Prozessoren geben, wie zunächst vermutet wurde. Der Marktführer wird also wohl die üblichen drei Monate bis zur nächsten Preissenkung verstreichen lassen. Nach Berichten aus Taiwan wird das Preis-Update zusammen mit der Vorstellung der neuen Pentium 4 Modelle mit höherem Front Side Bus (800 statt 533 MHz) am 11. Mai stattfinden.

Anzeige

Neues Flaggschiff wird dann der Pentium 4 mit 3.2 GHz, aber Intel wird auch noch andere, niedriger getaktete Prozessoren mit 800MHz FSB auf den Markt bringen – parallel zu den Modellen mit 400 und 533 MHz. Die Preise der Versionen mit dem schnelleren CPU-Bus liegen dabei etwas höher, aber diese CPUs sollen ja auch die Hyper-Threading Technologie unterstützen, die bisher nur beim P4 mit 3.06 GHz integriert ist.
Hier ein kleiner Überblick über die angeblich ab Mai geplanten neuen Preise der Pentium 4 Prozessoren mit Angabe der Preissenkung der älteren Modelle mit 400/533MHz FSB.

Prozessor Taktfrequenz
in GHz
alter Preis 23.Feb. 11.Mai Senkung
400/533MHz FSB 400/533MHz FSB 800MHz FSB
Pentium 4

(512KB L2-Cache, 130nm)

3.20 $637
3.0/3.06 $637 $589 $401 $417 32%
2.80 $401 $375 $262 $278 30%
2.60/2.66 $305 $241 $193 $218 20%
2.50/2.53 $243 $193 $193
2.40 $193 $163 $163 $178
2.20/2.26 $193 $163
2.0 $193 $163

Alle Preise verstehen sich als Stückpreise im Großhandel, d.h. bei Abnahme von 1000. Die Einzelhandelspreise können davon abweichen.

Quelle: DigiTimes

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.