VIA-Chipsätze für FSB400

KT600 und UniChrome KM400A Chipsätze für neuen Athlon XP 3200+

VIA Technologies hat heute zur Einführung des AMD Athlon XP 3200+ passende Chipsätze angekündigt, die den neuen Prozessor und seinen 200MHz Front Side Bus unterstützen. Das sind zum Einen der VIA KT600 und zum Anderen der VIA UniChrome KM400A mit integrierter 2D/3D-Grafik.

Anzeige
Der KT600 ist der Nachfolger des kurz vor der CeBIT im März vorgestellten KT400A, der zwar DDR400 SDRAM, aber maximal 166MHz FSB bietet. Obwohl die Namensgebung einen größeren Modellwechsel andeutet, unterscheiden sich die Northbridges dieser Chipsätze nur in der Unterstützung des FSB400 des neuen Athlon XP Prozessors. Der KT600 soll allerdings wohl ausschließlich mit der neuen VT8237 Southbridge kombiniert werden, die im Gegensatz zur bisher gängigen VT8235 Serial-ATA, RAID und acht statt sechs USB-Ports bietet. Die Mainboard-Hersteller haben für diese Features sonst Spezialchips einsetzen müssen.
Weitere Informationen entnehmt bitte der Pressemitteilung.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.