Neuer Grafiktreiber von nVidia

Detonator FX v45.23 für Windows: höhere Leistung und Kompatibilität

Ziemlich genau drei Monate nach dem letzten Treiber-Update mit der Einführung des Detonator FX (v44.03) hat nVidia gestern abend wieder einen neuen Referenztreiber für Grafikkarten mit ihren Chips veröffentlicht. Die neue Version mit der Nummer 45.23 für verschiedene Windows Betriebssysteme soll eine höhere Kompatibilität und mehr Performance bieten. Im Gegensatz zu früher nennt nVidia aber dieses Mal keine Prozentzahlen zum angeblichen Leistungsgewinn.

Anzeige
Den neuen Detonator FX v45.23 gibt es derzeit nur für Windows XP und 2000 (WHQL-zertifiziert, 18.9 MB) sowie für Windows 98, 95 und ME (18.5 MB). Für Windows NT4 bietet nVidia noch die Version 43.45 vom April diesen Jahres an.
Informationen über diese Treiber-Version mit Listen von behobenen Fehlern und noch offenen Bugs (inkl. Workaround) sind den Release Notes (PDF, 766KB) zu entnehmen.

Quelle: Hartware-Forum

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.