Linux Hardware News

TCPA für Linux: IBM bringt entsprechende Treiber für das TPM-Notebook

IBM hat diese Woche verwendbare Treiber für TCPA (Trusted Computing Platform Alliance) veröffentlicht. Laut Heise Online ließen sich die TCPA-Treiber und -Programme für das Thinkpad T30 von IBM unter Debians Linux reibungslos übersetzen und bei im BIOS aktiviertem TPM (Trusted Platform Module) nutzen.

Anzeige
Für alle, die jetzt aufschreien, muss dazu gesagt sein, dass IBM darauf setzt, dass der Nutzer TCPA kontrolliert und nicht TCPA den Nutzer. Mehr dazu und die Quellen zu den Treibern finden sich auf der TCPA-Ressourcen Seite von IBM. Allen Leuten, die wissen möchten, was die Linux Gemeinde zu TCPA zu sagen hat, sei diese schon etwas ältere Meldung von Hartware.net ans Herz gelegt.

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.