Neuer Mini-PC von Shuttle

XPC SB62G2 für Pentium 4 CPUs bietet Serial-ATA RAID und Dual-LAN

Shuttle setzt sein im Juli versprochenes Vorhaben, in jedem Monat diesen Jahres einen neuen XPC einzuführen, offenbar in die Tat um. Nach dem im August vorgestellten Tomb Raider XPC für AMD Prozessoren kommt jetzt im September mal wieder ein Mini-Barebone für Intel Pentium 4 CPUs auf den Markt. Der XPC SB62G2 besitzt ein Mainboard mit Intel 865G Chipsatz mit integrierter Grafik und der ICH5-R Southbridge, die u.a. Serial-ATA RAID, Dual-LAN-Anschluss, USB 2.0 sowie digitale Ein- und Ausgänge für Sound bietet. Als Prozessoren können die aktuellen P4 Modelle mit FSB800 und als Speicher (Dual-Channel) DDR400 SDRAM eingesetzt werden. Wie üblich stehen ein AGP 8x Steckplatz und ein PCI-Slot für Erweiterungen zur Verfügung.

Anzeige
Bereits im Mai hatte Shuttle den XPC SB61G2 mit dem gleichen Chipsatz herausgebracht, der aber im Gegensatz zum neuen XPC SB62G2 z.B. nur über einen LAN-Anschluss und keine RAID-Funktion verfügt.

Shuttle XPC SB62G2

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.