Radeon 9800 XT Babes

''Interessantes'' Unterhaltungsprogramm beim Radeon 9800 XT Launch

Nachdem Hartware.net gestern über den Informations-technischen Teil des Radeon 9800 XT Launch-Events von ATI Techologies berichtet hat, gehen wir heute zum “gemütlichen Teil“ über. Das in München gebotene Unterhaltungsprogramm am späten Abend war nämlich selbst für die Verhältnisse der Computerindustrie recht außergewöhnlich. Ein Außerstehender bzw. Nicht-Insider oder Unwissender wunderte sich nach einem Besuch der CeBIT einmal darüber, dass sich Computer-Fachleute so sehr mit schönen Frauen umgeben. Damit waren natürlich die Hostessen, Messe-Sternchen, “Booth Babes“ bzw. die weiblichen Marketing-Fachkräfte gemeint, die das Auge des geneigten Besuchers erfreuen. ATI hatte diese Strategie in etwas abgewandelter Form auf die Radeon 9800 XT Veranstaltung übertragen.

Anzeige

Statt Hostessen gab es nämlich “exotische Tänzerinnen“ (Duke Nukem lässt grüßen 😉 die zu vorgerückter Stunde die überwiegend männlichen Gäste unterhielten. Zur Ehrenrettung sei erwähnt, dass es auch männliche Tänzer gab. Diese waren allerdings in der Minderheit, so wie auch der weibliche Teil der Party-Gäste. Insofern war das Verhältnis schon korrekt und den eingeladenen Personen entsprechend. 🙂








Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.