Creative stellt Rhomba vor

Neuer MP3/WMA-Player im Flashspeicherformat mit FM-Tuner

Nach dem enormen Erfolg des Creative MuVo MP3 Players und dessen Nachfolger MuVo NX schickt der Multimedia-Hersteller Creative Labs nun einen weiteren MP3/WMA-Player im Flashspeicherformat ins Rennen, den Creative Rhomba. Das Playerkonzept hat insgesamt ein Redesign erhalten. Das LCD-Display ist größer geworden, ein Lithium-Ionen Akku wurde vollständig in den Player integriert, der Player ist insgesamt kleiner geworden und ihm wurde im Vergleich zum MuVo NX zusätzlich ein FM-Tuner spendiert. Auch ein Mikrofon ist wieder mit an Bord, so dass man Sprachnotizen oder ähnliches aufnehmen kann. Doch die Aufnahmefunktionalität geht diesmal sogar noch weiter. Mit dem Rhomba ist es möglich, das Radiosignal des FM-Tuners aufzuzeichnen. In Punkto USB Unterstützung setzt Creative aber weiterhin auf USB 1.1, wobei bei den zu fütternden 256 MB des Player USB 2 so langsam sinnvoll wäre. Ab Mitte Oktober soll der Rhomba jedenfalls zu einem empf. Verkaufspreis von 199,- Euro in den Läden stehen. Mehr dazu in der Pressemitteilung!

Anzeige

Creative Labs Rhomba MP3/WMA-Player

Quelle: Pressemitteilung

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.