Gefälschte Athlon XP aufgetaucht

Duron CPUs als Athlon XP und Athlons mit zu hohem Takt angeboten

Nach verschiedenen Meldungen sind jetzt auch mal in Europa gefälschte AMD Athlon XP Prozessoren aufgetaucht. Angeblich wurden einigen Händlern Athlon XP 2400+ und 2200+ Modelle untergeschoben, die sich aber als Duron CPUs heraus stellten. Der Duron besitzt einen nur 64 KB großen integrierten Level-2 Cache, während der Athlon XP mit 256KB (Thoroughbred) oder 512KB (Barton) ausgestattet ist. Dies sollte sich allerdings mit einem aktuellen Mainboard-BIOS oder einem Tool wie WCPUID oder CPU-Z erkennen lassen.

Anzeige
Außerdem gibt es wohl auch noch den ein oder anderen Athlon XP, der übertaktet verkauft wird. Davon betroffen sind Athlon XP 2600+ Modelle mit 166MHz FSB (Front Side Bus), die eigentlich als Athlon XP 2000+ mit 133MHz FSB produziert wurden.
Weitere Informationen dazu gibt es bei der Zeitschrift c’t.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.