Auch Creative jetzt ATI-Partner

Creative Radeon 9800XT, 9600 256MB und 9200SE für Europa angekündigt

ATI Technologies hat soeben bekannt gegeben, dass demnächst ein weiterer Hersteller Grafikkarten mit ATI Radeon Chips in Europa anbieten wird. Nach dem spektukulären Zugang von ASUS gleichzeitig mit der Einführung der Radeon 9600XT und 9800XT Karten können die Kanadier nun auch “Creative Labs Europe“ zur wachsenden Liste ihrer Board-Partner zählen. Die aktuelle Vereinbarung gilt für Europa, wo Creative bislang Grafikkarten mit nVidia-Chips angeboten hat, z.B. die GeForce FX Produkte. In Asien zählte Creative schon zu den Partnern mit den “Powered by ATI“ Grafikkarten.

Anzeige
Es ist noch nicht bekannt, ob Creative in Europa komplett von nVidia auf ATI umsteigt oder ob in Zukunft die Produkte von beiden Grafikchip-Entwicklern angeboten werden sollen.
Nachtrag:
Mittlerweile wurden auch die ersten konkreten Produkte angekündigt. Creative Radeon 9800XT, Radeon 9600 256MB und Radeon 9200SE sollen schon Anfang bis Mitte Dezember erhältlich sein.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.