PS3 zeitgleich in Japan und China

Sony ändert seine Marktstrategie bei Einführung der PlayStation 3

Laut der japanischen Zeitung ‚Asahi Shimbun‘ wird ‚Sony Computer Entertainment‘ die ‚PlayStation 3‘ zeitgleich in Japan und China auf den Markt bringen. Diese Meldung ist sehr überraschend, da ‚Sony‘ den chinesischen Markt wegen der großen Raubkopierer-Szene bisher eher etwas stiefmütterlich behandelt. So erscheint zum Beispiel die ‚PlayStation 2‘ erst diesen Monat offiziell auf dem chinesischen Markt. Diese wird dann ab dem 20. Dezember für umgerechnet 201,- Euro in den Läden stehen. Ob auch europäische und amerikanische Spieler mit einem früheren Release der nächsten ‚Sony‘-Spielkonsole rechnen können bleibt abzuwarten.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.