Linux Hardware News

Kernel 2.4.23 mit zahlreichen Verbesserungen als stabil freigegeben

Die Linux Kernel Version 2.4.23 wurde in den letzten Tagen als stabil freigegeben. Besonders die Notebook-Besitzer dürfte der neue Kernel freuen, dank vieler Verbesserungen bei ACPI und einem neuen “Laptop Mode“, der die Batterielaufzeit verlängern soll. Wer bisher Probleme mit manchen USB-Geräten hatte, dem könnte der neue Kernel genauso helfen wie Besitzern von weniger gängigen Grafikkarten bzw. -lösungen (z.B. von 3dfx, Intel, Matrox, ATI und anderen). Letztere können von der DRM (Direct Rendering Manager) Unterstützung für Xfree86 4.3.0 und höher profitieren. Damit lässt sich jetzt die Direct Rendering Infrastructure (DRI) leichter aufsetzen.

Anzeige
(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: E-Mail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.