XGI Volari Karten mit Problemen?

Hitzeprobleme mit DDR2 Speicher und enormer Stromhunger

Wie die Kollegen von 3DCenter berichten, zieht der Hersteller XGI angeblich alle Muster der Volari Duo Karten aufgrund von Hitzeproblemen mit den DDR2 Speichern wieder zurück. 3DCenter beruft sich auf eine geheime aber doch sichere Quelle. Anbieter von XGI Volari Karten haben ihre Verfügbarkeitsanzeigen nicht verändert. Somit ist noch nicht 100%ig sicher, dass diese Gerücht auch der Wahrheit entspricht.

Anzeige
Nachtrag:
3DCenter meldet: Diese Probleme hat es wohl gegeben, doch XGI konnte diese umgehend lösen, so dass die Karten nicht zurückgezogen werden.

Um kein Gerücht handelt es sich jedoch bei dem Strombedarf der XGI Volari V8 Duo Karten. Im Quick Installationguide fordert Club 3D für den Betrieb der Karten ein 400W Netzteil, was angesichts der Voraussetzungen der Konkurrenz (hier werden 300-350W gefordert) doch schon recht heftig ist. Die Leistung wird der Karte dann über 2 Stromanschlüsse zugeführt. Nach dem Motto höher, schneller, weiter und noch extremer. Bleiben wir mal gespannt, was uns noch erwartet.

Quelle: 3D Center

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.