FX5900 Ultra im Ausverkauf

Leadtek verkauft limitierte Stückzahl der High-End Grafikkarte für 359 Euro

Grafikkarten- und Mainboard-Hersteller Leadtek hat heute eine Weihnachtsaktion bekannt gegeben, anlässlich derer man den unverbindlichen Verkaufspreis für die WinFast A350 TDH Ultra MyVIVO deutlich gesenkt hat. Diese im Mai vorgestellte Grafikkarte basiert auf der GeForce FX5900 Ultra von nVidia und verfügt über einen Grafikspeicher von 256MB DDR SDRAM mit 256bit-Anbindung. Ausgestattet mit MyVIVO-Features (TV-Ausgang und Video-Eingang) und der Software WinFast PVR wird die WinFast A350 TDH Ultra MyVIVO vom Hersteller als Multimedia-Schnittstelle bezeichnet und ermöglicht neben der digitalen Aufzeichnung von Videos und deren Bearbeitung auch Anwendungen wie Direct Burn, Picture-in-Picture oder Time-Shifting.

Anzeige

Leadtek arbeitet im Rahmen der Weihnachtsaktion mit den Partnern Primus Avitos, Arlt Computer, Alternate, Atelco, MindFactory, K&M Elektronik sowie Snogard zusammen und senkt den Preis der Karte auf 359 Euro. Die befristete Aktion läuft ab sofort und ist nach Angaben des Herstellers auf einen Vorrat von 1.000 Karten beschränkt.
Vergleichbare GeForce FX5900 Ultra Grafikkarten kosten im allgemeinen immer noch über 400 Euro. Leadtek möchte wohl Platz in den Regalen schaffen für die nächste High-End nVidia Grafikkarte, die im Oktober angekündigte GeForce FX5950 Ultra, die jetzt so langsam in den Handel zu kommen scheint.

Leadtek WinFast A350 TDH Ultra MyVIVO GeForce FX5900 Ultra

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.